Navigation und Service

Nachhaltiges Bauen

Nachhaltige Entwicklung heißt, Umweltgesichtspunkte gleichberechtigt mit sozialen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu berücksichtigen, damit nachfolgenden Generationen ein intaktes ökologisches, soziales und ökonomisches Gefüge hinterlassen werden kann.

Die Bundesregierung hat sich dieses Themas mit dem Nachhaltigkeitsrat angenommen. Konkrete Aufgaben im Bereich Bauwesen übernimmt das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB). Hier sind alle Zuständigkeiten des Bundes für verkehrliche und bauliche Infrastrukturen gebündelt: Bundesfernstraßen, Schienen- und Wasserwege, Städtebau, Stadtentwicklung und Raumordnung. Als wichtigstes Investitionsressort der Bundesregierung gibt es Impulse für diese Zuständigkeiten und schafft gemeinsam mit den nachgeordneten Behörden die Voraussetzungen für wirtschaftliches Wachstum und sozialen Zusammenhalt in Deutschland.