Navigation und Service

Ausschreibung "The Material Cultural Heritage as a Strategic Territorial Development Resource" im Rahmen der Targeted Analyses: neue Deadline (Frist: 12. Dezember 2017)

Datum 10.11.2017

Im Rahmen des spezifischen Ziels "Targeted Analyses" des ESPON-Programms hatte der ESPON EVTZ vor einiger Zeit folgende Dienstleistung ausgeschrieben: "The Material Cultural Heritage as a Strategic Territorial Development Resource: Mapping Impacts Through a Set of Common European Socio-economic Indicators". Im Rahmen des Vertrags soll versucht werden, die Auswirkungen des materiellen kulturellen Erbes auf die Regionalentwicklung in den letzten fünf Jahren zu quantifizieren. Dazu sollen sozioökonomische Indikatoren entwickelt und Daten in den Gebieten der Stakeholder gesammelt werden.

Der Dienstleistungsvertrag wird neu ausgeschrieben. Angebote können nun bis zum 12. Dezember 2017 um 15:00 Uhr (MEZ) eingereicht werden

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des ESPON 2020-Programms (in Englisch):
Call for Tender