Navigation und Service

Orte der Integration im Quartier

Modellvorhaben

In einem Interessenbekundungsverfahren im Herbst 2011 wurden acht Modellvorhaben in folgenden Städten ausgewählt: Augsburg, Berlin, Glauchau, Mannheim, Neumünster, Nienburg (Weser), Offenbach und Schwäbisch Gmünd.

Während in vier Fällen eine Schule zu einem Ort der Integration qualifiziert werden sollte, stand in den anderen vier Vorhaben eine Gemeinschaftseinrichtung – vom Jugendhaus bis hin zum Community Art Center – im Fokus. Die Modellvorhaben haben ihre Arbeit im Januar 2012 aufgenommen.

Übersichtskarte zu den Modellvorhaben im Forschungsfeld Orte der Integration im Quartier Übersichtskarte zu den Modellvorhaben im Forschungsfeld Orte der Integration im QuartierÜbersichtskarte zu den Modellvorhaben im Forschungsfeld Orte der Integration im Quartier Quelle: BBSR Bonn

Steckbriefe

Modellvorhaben im ExWoSt-Forschungsfeld Orte der Integration im Quartier
Kommune (Land)ProjektInfo
Augsburg
(Bayern)
Bildungshaus Löweneckschule –
Bildung löwenstark
zum Steckbrief
Berlin-Neukölln
(Berlin)
"WIS Willkommen in der Schule – Offener Elterntreff an der Hans-Fallada-Schule"zum Steckbrief
Glauchau (Sachsen)Jutegra – in ist, wer drin istzum Steckbrief
Mannheim
(Baden-Württemberg)
Community Art Center Neckarstadt-Westzum Steckbrief
Neumünster
(Schleswig-Holstein)
KIBiTZ – Integration durch kulturelle Teilhabe und interkulturelle Bildungzum Steckbrief
Nienburg (Niedersachsen)"FamilienhORT" Alpheideschulezum Steckbrief
Offenbach am Main (Hessen)Sprache und Integration leicht gemachtzum Steckbrief
Schwäbisch Gmünd (Baden-Württemberg)Bildungs- und Familienzentrum Hardtzum Steckbrief

Quelle: BBSR Bonn

Die Steckbriefe zu den Modellvorhaben finden sich auch im pdf-Format im Downloadbereich unter der Rubrik "Weitere Infos".

Zusatzinformationen

Logo  Experimenteller Wohnungs- und Städtebau

Kontakt

Juliane Wagner
Referat I 4 - Städtebauförderung, Soziale Stadtentwicklung
Tel.: +49 228 99401-2335