Navigation und Service

Potenziale von Kleinstädten in peripheren Lagen

Datum 29.05.2017

Zwischenergebnisse

Das ExWoSt-Forschungsfeld greift die besondere räumliche Bedeutung von Kleinstädten in peripheren Lagen mit ihren speziellen wirtschaftlichen, demografischen und sozialen Rahmenbedingungen sowie spezifischen Handlungslogiken dieses Stadt- und Lagetyps auf. Modellhaft werden in acht Kleinstädten in einem gemeinsamen Prozess von Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Bürgerschaft Entwicklungspotenziale identifiziert und Zukunftsstrategien entwickelt.

Die dritte gemeinsame Erfahrungswerkstatt aller Modellvorhaben fand am 21. März 2017 im Ernst-Reuter-Haus in Berlin statt. Diesmal ging es um das Thema "Wohnen in der Kleinstadt".

>> weitere Informationen