Navigation und Service

Forschungsprogramm Stadtverkehr (FoPS)

Ziel des Forschungsprogramms Stadtverkehr (FoPS) ist es, anwendungsorientierte wissenschaftliche und praktische Erkenntnisse für die Entscheidungsträger im Bereich Stadt- und Regionalverkehr zu erarbeiten und zur Verfügung zu stellen.

Bei der Aufstellung des zweijährlichen Forschungsprogramms werden die an dem Forschungsbereich interessierten Bundesministerien, die Länder, Gemeinden sowie Fachleute aus Wissenschaft und Praxis beteiligt.

Seit 2000 wird das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) in diesen Prozess einbezogen und nimmt für ausgewählte Aufgabenstellungen zur Siedlungs- und Raumentwicklung, Regionalplanung, Mobilität und Verkehr die fachliche Betreuung der Forschungsprojekte als laufende Aufgabe wahr.

Das BMVI stellt auf dem FoPS-Internetportal das jeweilig aktuelle (Zweijahres) Gesamtprogramm, Ausschreibungen und Projektlisten zum Forschungsprogramm Stadtverkehr vor. Kurzbeschreibungen zu den aktuellen Vorhaben sind dort unter der jeweiligen Projekt Nr. in der Projektliste zu finden.

Die vollständigen Forschungsberichte werden von den beauftragten Forschungsstellen in begrenzter Zahl dem BMVI übergeben. Das Referat G12 des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur, Dienstsitz Bonn, Robert-Schuman-Platz 1, 53175 Bonn, hält die Forschungsberichte, soweit sie nicht veröffentlicht werden, für unmittelbar Interessierte vor. Anfragen zu Ergebnisberichten und Veröffentlichungen können nur dort bei Angabe der vollen Projekt-Nummer bearbeitet werden.


Neue Internetbeiträge

Koordination

Thomas Wehmeier
Referat I 5 - Verkehr und Umwelt
Telefon +49 228 99401-1235
thomas.wehmeier@bbr.bund.de

Die Ansprechpartner für die einzelnen Projekte finden Sie jeweils dort unter Kontakt.

>> zu den Projekten