Navigation und Service

Lebendige Regionen – Aktive Regionalentwicklung als Zukunftsaufgabe

Veranstaltungen


Aktuelle und geplante Veranstaltungen

Derzeit keine


Zurückliegende Veranstaltungen

Projektwerkstatt am 15. und 16. Mai 2017 in Kiel

Am 15. und 16. Mai 2017 fand in Kiel in der Modellregion KielRegion & Stadt Neumünster die zweite Projektwerkstatt im MORO-Forschungsfeld "Lebendige Regionen – aktive Regionalentwicklung als Zukunftsaufgabe" statt. Sie diente dem internen Erfahrungsaustausch der Akteure und widmete sich diesmal dem Themenschwerpunkt "Interkommunale Zusammenarbeit", zu dem es einen Vortrag und interaktive Formate gab. Zudem wurden ausführlich die anstehenden Planspiele in den Modellregionen diskutiert und vorbereitet. Sie dienen dazu, die Finanzakteure in den Prozess einzubinden.

Auftaktveranstaltung am 09.05.2016 in Berlin

Zukunftsforum Ländliche Entwicklung, 25.-26. Januar 2017 in Berlin

Am 25. und 26. Januar fand das alljährliche Zukunftsforum für ländliche Entwicklung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft im Rahmen der Grünen Woche in Berlin statt. Das Thema der Veranstaltung lautete: Ländliche Räume – Miteinander die Zukunft gestalten.

Auch das MORO Lebendige Regionen war dabei und bot gemeinsam mit dem MOROdigital eine Begleitveranstaltung an.

Auf der Veranstaltung stellten Regionen beider Modellvorhaben ihre Projekte vor und berichteten von Erfahrungen im Zusammenspiel der unterschiedlichen Akteure. Abgerundet wurde dies durch eine Podiumsdiskussion zu jedem Modellvorhaben. Für das MORO Lebendige Regionen nahmen die Modellvorhaben Landkreis Barnim und Saalfeld-Rudolstadt teil.

Die Präsentationen der Begleitveranstaltung sind nun online verfügbar.
weitere Informationen

Übergabe der Förderbescheide an vier neue Modellregionen

Am 29. März 2016 überreichte die Parlamentarische Staatssekretärin im BMVI, Dorothee Bär, in Berlin vier weiteren Modellregionen Förderbescheide für die Teilnahme am MORO-Forschungsfeld Lebendige Regionen – aktive Regionalentwicklung als Zukunftsaufgabe.

Die vier Modellregionen sind:

  • Kreis Bergstraße (Hessen)
  • Europäische Metropolregion Nürnberg (Bayern)
  • Region Stuttgart (Baden-Württemberg)
  • Region Halle (Sachsen-Anhalt)

Das Treffen wurde zudem dazu genutzt, dass sich die neuen Regionen untereinander kennenlernten und die Forschungsassistenz sowie die finanzwissenschaftliche Begleitforschung ihre Arbeit den neuen Akteuren vorstellten.

Pressemitteilung des BMVI zur Übergabe neuer Förderbescheide

Zusatzinformationen

  • Logo MORO Lebendige Regionen

Kontakt

Dr. Jana Hoymann
Referat I 1 - Raumentwicklung
Tel.: +49 228 99401-2133
Michael Zarth
Referat I 1 - Raumentwicklung
Tel.: +49 228 99401-2110