Navigation und Service


Abgeschlossene Projekte 2011 - 2015

Wohngeldreform 2016: Mikrosimulationsrechnungen zur Leistungsverbesserung des Wohngeldes

Das Wohngeld ist ein wichtiger Bestandteil der deutschen Wohnungs- und Sozialpolitik und unterstützt einkommensschwächere Haushalte bei der Finanzierung ihrer angemessenen und familiengerechten Wohnkosten. Das Forschungsprojekt leistete mit seinen Mikrosimulationen einen Beitrag zur Vorbereitung der Wohngeldreform 2016.

Projektlaufzeit: Juli 2013 – November 2015

Mehr: Wohngeldreform 2016: Mikrosimulationsrechnungen zur Leistungsverbesserung des Wohngeldes …

Lebenslagen und Einkommenssituation älterer Menschen – Implikationen für Wohnungsversorgung und Wohnungsmärkte

Der demographische Wandel sowie die aktuellen Fachdiskussionen zur Altersarmut rücken die Frage nach den zukünftigen Lebenslagen älterer Menschen in den Fokus. Das Forschungsvorhaben hat Faktoren identifiziert, die Einkommenssituation, Lebenslagen, Wohnsituation und Wohnbedarfe älterer Menschen in Zukunft beeinflussen werden, und die Auswirkungen der einzelnen Faktoren und Prozesse in den unterschiedlichen Wohnungsmärkten erarbeitet.

Projektlaufzeit: Oktober 2012 – Juni 2015

Mehr: Lebenslagen und Einkommenssituation älterer Menschen – Implikationen für Wohnungsversorgung und Wohnungsmärkte …

Privateigentümer von Mietwohnungen in Mehrfamilienhäusern

Das Forschungsprojekt hat mittels einer deutschlandweit durchgeführten Repräsentativbefragung von Privatvermietern von Mietwohnungen in Mehrfamilienhäusern differenzierte empirische Basis- und Strukturinformationen zu diesen Vermietern und ihren Beständen erhoben und das Anlage-, Bewirtschaftungs- und Investitionsverhalten dieser Vermietergruppe analysiert. Hintergrund waren neben der großen Bedeutung dieses Angebotssegments für den Wohnungsmarkt die für die Zukunft zu erwartenden Veränderungen und Herausforderungen.

Projektlaufzeit: Dezember 2009 – Dezember 2014

Mehr: Privateigentümer von Mietwohnungen in Mehrfamilienhäusern …

Aktuelle und zukünftige Entwicklung von Wohnungsleerständen in den Teilräumen Deutschlands

Wohnungsleerstände sind in vielen Städten und Regionen ein ernst zu nehmendes Problem - einerseits für die Kommunen und die betroffenen Quartiere, andererseits für die Eigentümer der Gebäude selbst. Statistische Informationen zu Leerständen liegen aber nur unzureichend vor. Das Forschungsprojekt stellt Möglichkeiten zur Erfassung von Wohnungsleerständen vor und trifft regional differenzierte Aussagen zu aktuellen Leerstandsentwicklungen und künftigen Leerstandsschwerpunkten.

Projektlaufzeit: November 2012 - August 2014

Mehr: Aktuelle und zukünftige Entwicklung von Wohnungsleerständen in den Teilräumen Deutschlands …

Potenzialanalyse altersgerechte Wohnungsanpassung

Ausgehend von der gegenwärtigen Wohnsituation älterer hilfe- und pflegebedürftiger Menschen analysiert die vorliegende Studie, inwieweit durch geeignete Umbaumaßnahmen altersgerechter Wohnraum geschaffen werden kann. Ziel ist ein längerer Verbleib in der häuslichen Umgebung sowie eine Verzögerung des stationären Heimeintritts. Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung wurden in verschiedenen Zukunftsszenarien die Potenziale und Kosten verschiedener Maßnahmen evaluiert.

Projektlaufzeit: September 2012 – Juni 2014

Mehr: Potenzialanalyse altersgerechte Wohnungsanpassung …

Neues Wohnen – Gemeinschaftliche Wohnformen bei Genossenschaften

Gemeinschaftliche Wohnprojekte stellen innovative Formen des Zusammenlebens im Spannungsfeld zwischen Privatsphäre und Gemeinschaft, zwischen Eigensinn und Gemeinsinn dar. Die Konzepte reichen vom Leben und Arbeiten unter einem Dach über generationenübergreifenden Wohnformen bis zu Gruppenwohnprojekten für Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Das Projekt hat die Bedingungen zur Umsetzung von gemeinschaftlichen Wohnprojekten in der Rechtsform der Genossenschaft sowie ihre mittel- bis langfristigen Wirkungen auf die Wohnraumversorgung verschiedener Bevölkerungsgruppen untersucht.

Projektlaufzeit: November 2012 – März 2014

Mehr: Neues Wohnen – Gemeinschaftliche Wohnformen bei Genossenschaften …

Auswirkungen von Basel III auf die Immobilienfinanzierung in Deutschland

In der Studie wurden die zu erwartenden Konsequenzen veränderter Finanzierungsbedingungen im Zuge der Umsetzung von Basel III sowie Solvency II für die Immobilienfinanzierung erhoben und analysiert. Dabei waren sowohl Relevanz als auch Umfang der Auswirkungen einzuschätzen. Die Untersuchung ist ein wichtiger Baustein für die Analyse wohnungspolitischer Rahmenbedingungen für Marktakteure und ihren Auswirkungen auf die Wohnungsmärkte.

Projektlaufzeit: November 2011 – Dezember 2013

Mehr: Auswirkungen von Basel III auf die Immobilienfinanzierung in Deutschland …

Kommunale Strategien für die Versorgung einkommensschwächerer und sozial benachteiligter Haushalte

Im Forschungsprojekt wurden die aktuellen kommunalen Handlungsansätze und Strategien zur Wohnungsversorgung einkommensschwächerer und sozial benachteiligter Haushalte untersucht. Vor dem Hintergrund vermehrt zu beobachtender Engpässe ist diese Thematik besonders relevant in dynamischen Stadtregionen. Somit lag der Fokus auf wachsenden Städten mit eher teuren Wohnungsmärkten.

Projektlaufzeit: Dezember 2010 – Dezember 2013

Mehr: Kommunale Strategien für die Versorgung einkommensschwächerer und sozial benachteiligter Haushalte …

Das Wohneigentum in der Riester-Förderung – Empirie und Reformoptionen der Eigenheimrente

Das Forschungsprojekt sollte aufzeigen, wie das Wohneigentum effizienter in den Förderrahmen der Riester-Rente einbezogen werden kann. Hierzu wurden erstmals auch umfangreiche Datensätze verschiedener Anbieter statistisch ausgewertet. Die erarbeiteten Anregungen haben sich teilweise bereits im politischen Prozess niedergeschlagen, insbesondere im Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz vom 24. Juni 2013.

Projektlaufzeit: Dezember 2010 – Oktober 2013

Mehr: Das Wohneigentum in der Riester-Förderung – Empirie und Reformoptionen der Eigenheimrente …

Bestandsaufnahme und Wirkungsanalyse des Wohngeldes

Das Wohngeld ist ein wichtiger Bestandteil der deutschen Wohnungs- und Sozialpolitik und unterstützt einkommensschwächere Haushalte bei der Finanzierung ihrer angemessenen und familiengerechten Wohnkosten.

Projektlaufzeit: November 2010 – September 2013

Mehr: Bestandsaufnahme und Wirkungsanalyse des Wohngeldes …

Möglichkeiten und Grenzen des Ersatzneubaus als Beitrag zu Energieeinsparung und Klimaschutz bei Wohngebäuden

Im Forschungsprojekt wurden der aktuelle Diskussionsstand um den so genannten Ersatzneubau aufgearbeitet sowie immobilienwirtschaftliche und energetische Modellrechnungen durchgeführt. Ziel war die Beurteilung von Einflussfaktoren bei der Entscheidung zwischen Ersatzneubau und energetischer Sanierung im Wohnungsbau und die Darstellung der erzielbaren energetischen Einsparmöglichkeiten.
Projektlaufzeit: September 2011 - September 2012

Mehr: Möglichkeiten und Grenzen des Ersatzneubaus als Beitrag zu Energieeinsparung und Klimaschutz bei Wohngebäuden …

Mehrgenerationen-Wohnprojekte in der Rechtsform der eingetragenen Genossenschaft

Bisher fehlten Daten zur Relevanz und dem zukünftigen Potenzial von Mehrgenerationen-Wohnprojekten in der Rechtsform der Genossenschaft. Auch über Rahmenbedingungen und Motive, die bei der Gründung solcher Genossenschaften eine Rolle spielen und über Probleme, die bei der Projektentwicklung auftreten, lagen bislang nur unzureichende Erkenntnisse vor. Diese Lücke sollte durch das Forschungsvorhaben geschlossen werden.
Projektlaufzeit: Dezember 2011 - Juli 2012

Mehr: Mehrgenerationen-Wohnprojekte in der Rechtsform der eingetragenen Genossenschaft …

Transaktionen kleiner Mietwohnungsbestände

Die auf dem deutschen Immobilienmarkt durchgeführten Wohnungstransaktionen der vergangenen Jahre waren Gegenstand von Untersuchungen, Veröffentlichungen und parlamentarischen Anfragen. Das BMVBS und das BBSR hatten in diesem Kontext Studien zu großen Portfoliotransaktionen in Auftrag gegeben. Um darüber hinaus beurteilen zu können, welchen Umfang kleinere Portfoliotransaktionen im Marktgeschehen aufweisen und welche Wirkungen mit ihnen verbunden sind, hatte das BBSR dieses Forschungsprojekt initiiert.
Projektlaufzeit: November 2009 - November 2011

Mehr: Transaktionen kleiner Mietwohnungsbestände …

Wohnen im Alter - Marktprozesse und wohnungspolitischer Handlungsbedarf

Angesichts des demografischen Wandels ist die bedarfsgerechte Anpassung der Wohnungsbestände für ältere Menschen eine wichtige Herausforderung für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Ziel des Forschungsvorhabens war es, den derzeitigen Bestand und den aktuellen sowie zukünftigen Bedarf an altersgerechten Wohnangeboten zu quantifizieren und effektive wohnungspolitische Handlungsstrategien zu ermitteln.
Projektlaufzeit: November 2008 - Mai 2011

Mehr: Wohnen im Alter - Marktprozesse und wohnungspolitischer Handlungsbedarf …