Navigation und Service

Integration von Flüchtlingen in den regulären Wohnungsmarkt

Datum 12.10.2017

Projektabschluss

Die Zahl der Asylbewerber und Flüchtlinge ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Für die Städte und Gemeinden ergeben sich hieraus neue Herausforderungen und Integrationsanforderungen. Im Fokus der Studie stand die Frage, inwieweit eine angemessene Wohnraumversorgung der Flüchtlinge als wichtige Komponente der Integration gelingt und wie sich die Flüchtlinge auf dem regulären Wohnungsmarkt versorgen. Darüber hinaus sollten die regionale Verteilung und Unterbringungsformen während und nach dem Asylverfahren untersucht werden.

>> weitere Informationen