Navigation und Service

Domäne Gesundheit

Gesundheit steht für den sehr komplexen Zustand körperlichen, geistigen und psychischen Wohlbefindens. Von Gesundheitspolitik wird eine Verbesserung der Gesundheit möglichst aller Bevölkerungsgruppen angestrebt, was sowohl durch Krankheitsverhütung als auch durch Gesundheitsförderung geschehen kann.


Für die entsprechende Domäne Gesundheit des kleinräumig konzipierten deutschen Gender-Index werden die folgenden drei Indikatoren gewählt:

  • Lebenserwartung von Neugeborenen in Jahren
  • Pflegebedürftige je 100 Einwohner
  • Gesunde Ernährung laut Selbstauskunft aus dem SOEP.


Stand der Gleichstellung von Männern und Frauen im Bereich Gesundheit Domäne Gesundheit

Der für die Kreisebene differenzierende deutsche Gender Index für die Domäne Gesundheit 2014 beträgt 68,4 (Mittelwert aller Kreisindizes). Der vergleichsweise größte Geschlechterunterschied bei den Pflegebedürftigen festzustellen ist.

Zusatzinformationen

  • Logo Gender Index

Kontakt

Antonia Milbert
Referat I 6 - Stadt-, Umwelt- und Raumbeobachtung
Tel.: +49 228 99401-2256
Renate Müller-Kleißler
Referat I 6 - Stadt-, Umwelt- und Raumbeobachtung
Tel.: +49 228 99401-2306

Zum Thema