Navigation und Service

Europäische Raumbeobachtung - Raumabgrenzungen

Siedlungsstrukturelle Regionstypen NUTS-3-Ebene

Die Karte zeigt die siedlungsstrukturellen Gebietstypen Europas auf der NUTS-3-Ebene, zum Vergrößern auf die Karte klicken

In der zweiten Stufe werden die NUTS-2-Siedlungsstrukturtypen auf die NUTS-3-Regionen übertragen und die drei Grundtypen der übergeordneten regionalen Ebene jeweils tiefer gegliedert. Somit lassen sich zum Beispiel Kernregionen (Kernstädte) in sowohl Agglomerationsregionen und verdichteten Regionen als auch im ländlichen Raum abbilden. Umgekehrt erlaubt diese Typisierung auch die Identifikation von ländlichen Regionen innerhalb von Agglomerations- und verdichteten Räumen.

Bei der NUTS-Ebene 3 handelt es sich mit den Kreisen und kreisfreien Städten zwar um die gleiche regionale Kulisse wie bei den deutschen Kreistypen, durch die unterschiedliche Ausgangslage (NUTS 2 statt Raumordnungsregionen) weichen sie allerdings voneinander ab. Die Abbildung europäischer Strukturen macht auch hier eine Anpassung der Schwellenwerte der Typisierung notwendig.

Grundtyp I Agglomerationsregionen

Typ 1: Kernregionen in NUTS-2-Typ 1 oder 2
Zentrum über 300.000 Einwohner
Typ 2: Hochverdichtete Regionen in NUTS-2-Typ 1 oder 2
Zentrum unter 300.000 Einwohner
Dichte über 300 Einwohner je km²
Typ 3: Verdichtete Regionen in NUTS-2-Typ 1 oder 2
Zentrum unter 300.000 Einwohner
Dichte über 150 bis unter 300 Einwohner je km²
Typ 4: Ländliche Regionen in NUTS-2-Typ 1 oder 2
Zentrum unter 300.000 Einwohner
Dichte bis unter 150 Einwohner je km²

Grundtyp II Verdichtete Regionen

Typ 5: Kernregionen in NUTS-2-Typ 3 oder 4
Zentrum über 150.000 Einwohner
Typ 6: Verdichtete Regionen in NUTS-2-Typ 3 oder 4
Zentrum unter 150.000 Einwohner
Dichte über 150 Einwohner je km²
Typ 7: Ländliche Regionen in NUTS-2-Typ 3 oder 4
Zentrum unter 150.000 Einwohner
Dichte bis unter 150 Einwohner je km²

Grundtyp III Ländliche Regionen

Typ 8: Ländliche Regionen höherer Dichte in NUTS-2-Typ 5 oder 6
Dichte über 100 Einwohner je km²
Typ 9: Ländliche Regionen geringerer Dichte in NUTS-2-Typ 5 oder 6
Dichte bis unter 100 Einwohner je km²

Zusatzinformationen

Logo Raumbeobachtung.de

Kontakt

Volker Schmidt-Seiwert
Referat I 3 - Europäische Raum- und Stadtentwicklung
Tel.: +49 228 99401-2246
Regine Binot
Referat I 3 - Europäische Raum- und Stadtentwicklung
Tel.: +49 228 99401-1468