Navigation und Service

Kooperationen von Kommunen und Privaten in der Sozialen Stadt

Datum 08.08.2017

Zwischenergebnisse

Innerhalb der sozialen Quartiersentwicklung werden sektorenübergreifende Kooperationen immer wichtiger für die Bewältigung dieser räumlich konzentrierten und vielfältigen Problemlagen. Im Projekt sollen mit Kommunen und Akteuren der sozialen Quartiersentwicklung bestehende Konzepte und Handlungsansätze erprobt und neue Strategien entwickelt werden, um neue Verbindungen zwischen Kommunen und Unternehmen bzw. Stiftungen im Rahmen der sozialen Quartiersentwicklung zu schaffen. In der Begleitforschung werden Rahmenbedingungen, Gelingensbedingungen, Übertragbarkeit und die Rolle der Kommune als Ermöglicher solcher Kooperationen betrachtet sowie Handlungsempfehlungen herausgearbeitet.

Die Dokumentation der 2. Erfahrungswerkstatt am 30./31. Mai 2017 in Nienburg steht nun als Download zur Verfügung.
>> weitere Informationen