Navigation und Service

Der Markt für Wohn- und Wirtschaftsimmobilien in Deutschland

Ergebnisse des BBSR-Expertenpanel Immobilienmarkt Nr. 16 (1. Hj. 2016)

Hrsg.:

BBSRBBSR-Online-Publikation06/2017April 2017

Das Expertenpanel des BBSR spiegelt seit vielen Jahren Markteinschätzungen der Immobilienbranche wider. Die befragten Immobilienmarkt-Experten schätzen die Markttendenzen des vergangenen Halbjahres ein und verknüpfen das Bild mit einem Blick in die nahe Zukunft.

Angesichts der Unwägbarkeiten durch politische Krisenherde, der Unsicherheiten durch das Brexit-Votum im Juni 2016, der Terrorrisiken und des Erstarkens nationalistischer Strömungen kommt die deutsche Konjunktur bemerkenswert gut durch das Jahr 2016. Die Marktstimmungen der Akteure des BBSR-Expertenpanels zum Erhebungszeitpunkt zeigen jedoch auch unterschiedliche Entwicklungspfade auf. Gegenüber dem an Fahrt aufnehmenden Wohnungsmarkt weiten sich im Bereich der Wirtschaftsimmobilien die Trendeinschätzungen von boomend bis gedämpft.

In dieser Ausgabe finden Sie den bewährten Fragenkanon des BBSR-Expertenpanels Immobilienmarkt zu Konjunktur-, Lage- und Standortthemen der Immobilienmärkte mit detailliertem Zahlenmaterial, anschaulichen Abbildungen und Karten.

Wissenschaftliche Begleitung
BBSR, Referat II 11 – Wohnungs- und Immobilienmärkte
Eva Korinke (eva.neubrand@bbr.bund.de)

  • ISSN1868-0097
  • urn:nbn:de:101:1-201706223545


Inhalt

Vorwort

Im Überblick

  • Teilnehmer
  • BBSR-Immobilienmarktregionen
  • Konjunkturstimmung

Konjunkturerwartungen und Markteinschätzungen

  • Wohnimmobilien
  • Überhänge und Anspannungen auf den regionalen Wohnungsmärkten
  • Büroimmobilien
  • Einzelhandelsimmobilien
  • Logistikimmobilien


-