Navigation und Service

Der Markt für Wohn- und Wirtschaftsimmobilien in Deutschland

Ergebnisse des BBSR-Expertenpanel Immobilienmarkt Nr. 17 (2. Hj. 2016)

Hrsg.:

BBSRBBSR-Online-Publikation20/2017September 2017

Das Expertenpanel des BBSR spiegelt seit vielen Jahren Markteinschätzungen der Immobilienbranche wider. Die befragten Immobilienmarkt-Experten schätzen die Markttendenzen des vergangenen Halbjahres ein und verknüpfen das Bild mit einem Blick in die nahe Zukunft.

Das Referendum der Briten über den "Brexit" setzte eine intensive Diskussion der möglichen Auswirkungen auch auf den deutschen Immobilienmarkt in Gang. Das Umfrageergebnis lässt durchblicken, dass die Marktakteure den künftigen Entwicklungen eines Post-Brexit Szenarios gelassen gegenübertreten, gleichzeitig aber immer noch eine geteilte Meinung über die Reaktionen des Marktes vorherrscht. Darüber hinaus haben wir ein weiteres Mal nach beobachtbaren Wirkungen der Mietpreisbremse gefragt und unter die Lupe genommen, was sich aus der Sicht unserer Teilnehmer innerhalb eines Jahres getan hat – oder was unverändert ist.

In dieser Ausgabe finden Sie weiterhin den bewährten Fragenkanon des BBSR-Expertenpanel Immobilienmarkt zu konjunkturellen, Lage- und Standortthemen der Immobilienmärkte mit detailliertem Zahlenmaterial, anschaulichen Abbildungen und Karten.


Wissenschaftliche Begleitung
BBSR, Referat II 11 – Wohnungs- und Immobilienmärkte
Eva Neubrand (eva.neubrand@bbr.bund.de),
Nicole Brack, Evelyne Spörndle, Jörg Nielsen, Pascal Wolff

  • ISSN1868-0097
  • urn:nbn:de:101:1-201710202885


Inhalt

Vorwort

Im Überblick

  • Teilnehmer
  • BBSR-Immobilienmarktregionen
  • Konjunkturstimmung
  • Brexit

Konjunkturerwartungen und Markteinschätzungen

  • Wohnimmobilien
  • Büroimmobilien
  • Einzelhandelsimmobilien
  • Logistikimmobilien

-