Navigation und Service

KfW-Programm 432 "Energetische Stadtsanierung – Zuschüsse für integrierte Quartierskonzepte und Sanierungsmanager"

Ergebnisse der Begleitforschung

Hrsg.:

BBSRBBSR-Online-Publikation25/2017November 2017

Die Energiewende führt zu neuen Herausforderungen der Energie- und Wärmeversorgung auf allen gesellschaftlichen Ebenen. In Stadtquartieren, aber auch in ländlichen Gemeinden, bedarf es zur Etablierung von energieeinsparenden, innovativen und insbesondere erneuerbaren Energieerzeugungssystemen neue Konzepte für zukünftige klimafreundliche Lösungen. Dabei sind mit den kommunalen Planern, den etablierten Energieversorgern, der Wohnungswirtschaft und jedem einzelnen Gebäudeeigentümer alle Akteure in einer lokalen Verantwortung, zur Erreichung der ambitionierten CO2-Einsparziele beizutragen.

Die Studie analysiert sowohl die Vielfalt der technischen Lösungen und deren Umsetzungen als auch die diversen notwendigerweise neuen Dialog- und Kooperationsformen, die die Förderung von integrierten energetischen Quartierskonzepten und Sanierungsmanagements durch das KfW-Programm 432 "Energetische Stadtsanierung" ausgelöst hat.

63 Pilotquartiere wurden von 2012 bis 2017 begleitet und beispielgebend aufbereitet – zu finden unter anderem auch auf der Fachseite www.energetische-stadtsanierung.info.


Wissenschaftliche Begleitung
BBSR, Referat II 11 – Wohnungs- und Immobilienmärkte
Wolfgang Neußer (wolfgang.neusser@bbr.bund.de)

Auftragnehmer
Begleitforschung Energetische Stadtsanierung

Urbanizers – Büro für städtische Konzepte, Berlin
Dr. Gregor Langenbrinck, Larissa Rensing, Lutz Wüllner

plan zwei – Stadtplanung und Architektur, Hannover
Dr.-Ing. Klaus Habermann-Nieße, Kirsten Klehn, Lena Rosenau

KEEA Klima- und Energieeffizienz Agentur, Kassel
Armin Raatz, Matthias Wangelin, Hannah Koch

IdE - Institut dezentrale Energietechnologien
gemeinnützige GmbH, Kassel

  • ISSN1868-0097
  • urn:nbn:de:101:1-2017121811120


Inhalt

Vorwort

Kurzfassung
Summary

  1. Einführung
    1.1 Begleitforschung
    1.2 Aufbau des Berichts
  2. 63 Pilotprojekte im Fokus – Einordnung der Praxiserfahrungen
  3. Integrierte energetische Quartierskonzepte
    3.1 Vorbereitung der Quartierskonzepte
    3.2 Konzeptionelle Einbindung
    3.3 Die Handlungsfelder
    3.4 Energetische Quartiersbilanz
    Exkurs: Methodik der Energiebilanz
  4. Sanierungsmanagement
  5. Akteure und Kooperation in der energetischen Stadtsanierung
    Exkurs: Neue Akteure am Energiemarkt
  6. Finanzierung und Umsetzung
    Exkurs: Energetische Stadtsanierung im ländlichen Raum
  7. Kultur der energetischen Stadtsanierung – eine Gemeinschaftsaufgabe
  8. Handlungsempfehlungen
    8.1 Integrierte Quartierskonzepte
    8.2 Sanierungsmanagement
    8.3 Prozesssteuerung
    8.4 Umsetzung und Finanzierung
    8.5 Verstetigung/Kultur der energetischen Stadtsanierung
  9. Literaturverzeichnis


Die Veröffentlichung ist Ergebnis eines Projekts aus dem Energie- und Klimafonds (EKF).

-