Navigation und Service

Klimawandel als Handlungsfeld der Raumordnung

Forschungen, Heft 144, Hrsg.: BMVBS, Berlin 2010

Die Auswirkungen des Klimawandels stellen auch an die Raumordnung große Herausforderungen. Zum einen koordiniert sie die raumbezogenen Maßnahmen zur Anpassung an die wachsenden Klimarisiken wie z.B. Hitze, Trockenheit und Überschwemmungen. Zum anderen können auch ganz konkrete raumordnerische Maßnahmen die Auswirkungen des Klimawandels abmildern. Die vorliegende Veröffentlichung "Klimawandel als Handlungsfeld der Raumordnung" ist dafür eine wertvolle Hilfe. Sie beschreibt und bewertet die unterschiedlichen regionalen Auswirkungen des Klimawandels und stellt dar, vor welchen Herausforderungen die Raumordnung steht, insbesondere in den primär betroffenen Bereichen Energie, Hochwasserschutz, Siedlungsklimaschutz, Landwirtschaft, Wasserhaushalt sowie Küstenschutz. Sie analysiert darüber hinaus die bestehenden Instrumente der Regionalplanung und gibt auf dieser Grundlage Empfehlungen zu innovativen Ansätzen für Raumentwicklungsstrategien. Die Studie vereint praktische Übersichten mit Anregungen zur räumlichen Anpassung an den Klimawandel.

Bearbeitung:
Technische Universität Dortmund (Auftragnehmer)
Prof. Dr. Dietwald Gruehn, Prof. Dr. Stefan Greiving, Sven Rannow, Dr. Mark Fleischhauer, Dr. Burghard C. Meyer
in Kooperation mit:
Austrian Research Centers GmbH
Dr. Wolfgang Loibl, Johann Züger, Mario Köstl
Justus-Liebig-Universität Gießen
Prof. Dr. Christian Diller

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, Bonn
Dr. Fabian Dosch fabian.dosch@bbr.bund.de

Druckversion vergriffen

ISBN 978-3-87994-476-7, urn:nbn:de:101:1-201011104212

>> Erratum

Inhalt

Kurzfassung / Executive Summary

1 Problemstellung und Zielsetzung

2 Klimawandel als Handlungsfeld der Raumplanung
2.1 Potenzielle Auswirkungen des Klimawandels auf die Raumnutzung
2.2 Potenzielle raumordnungsrelevante Wirkfolgen des Klimawandels
2.3 Aufgabenspektrum der Raumordnung

3 Darstellung und Bewertung der regionalen Auswirkungen des Klimawandels
3.1 Auswertung Klimamodelle
3.2 Klimawandel-Regionstypen
3.3 Klimawandel-Anfälligkeits-Raumtypen
3.4 Klimawandel-Betroffenheits-Raumtypen
3.5 Kurzdarstellung typischer Klimawandel-Regionen

4 Klimawandel als Handlungsfeld der Raumplanung
4.1 Grundsätzliche Erkenntnisse
4.2 Aussagen der Regionalpläne nach Themengruppen

5 Raumordnerischer Handlungsbedarf und die Rolle bestehender Instrumente
5.1 Rolle der Raumordnung bei der Anpassung an den Klimawandel
5.2 Instrumente zur Anpassung an den Klimawandel auf regionaler Ebene
5.3 Auf dem Weg zu einer regionalen Klimawandel-Governance

6 Darstellung der weitergehenden Steuerungsmöglichkeiten der Regionalplanung im Bereich Klimaschutz und Klimaanpassung
6.1 Best Practice: Gefahrenkarten in der Schweiz und Österreich
6.2 Moderate Weiterentwicklung regionalplanerischer Kategorien
6.3 Weitere innovative Ansätze
6.4 Gutachterliche Stellungnahme für eine mögliche Integration des Themas Klimawandel in die bestehenden raumordnungspolitischen Leitbilder

Literaturverzeichnis
Glossar


Die Veröffentlichung ist ein Ergebnis des MORO-Projektes "Raumentwicklungsstrategien zum Klimawandel".
>> weitere Informationen

-