Navigation und Service

Grundlagen für die Entwicklung von Klimaschutzmaßnahmen im Gebäudebestand

Untersuchung über die bautechnische Struktur und den Ist-Zustand des Gebäudebestandes in Deutschland

Hrsg.:

BMVBS, BBRBBR-Online-Publikation22/2007Juli 2007

Bearbeitung:
Institut Wohnen und Umwelt, Darmstadt (Auftragnehmer)
Dr. Nikolaus Diefenbach (Leitung), Tobias Loga, Dr. Holger Cischinsky
bremer energie institut, Bremen
Dr. Klaus-Dieter Clausnitzer

Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Bonn
Andrea Vilz (Leitung) (andrea.vilz@bbr.bund.de)

  • ISSN1863-8732
  • urn:nbn:de:0093-ON2207R221


Inhalt

Kurzfassung

  1. Fragestellungen der Klimaschutzpolitik im Gebäudebereich
    1.1 Überblick
    1.2 Rahmenbedingungen der nationalen Klimaschutzpolitik
  2. Erforderliche Daten
    2.1 Systematik des Gebäudesektors
    2.2 Kenngrößen zur Beschreibung der energetischen Qualität von Gebäuden
    2.3 Kenngrößen für den Energieverbrauch und die CO2-Emissionen
    2.4 Kenngrößen über den baulichen Zustand und die allgemeine Sanierungstätigkeit
    2.5 Differenzierung nach Rahmenbedingungen bzw. Einflussfaktoren
  3. Überblick über die vorhandene Datenlage
    3.1 Öffentliche Statistiken aus dem Bereich der Wohnungswirtschaft
    3.2 Regelmäßige Erhebungen aus dem Bereich der Wirtschaft
    3.3 Erhebungen im Rahmen wissenschaftlicher Studien
    3.4 Nichtöffentliche Marktforschung
    3.5 Statistische Erhebungen und Auswertungen zur Energiebilanz
    3.6 Übersicht über die Datenlage im Wohngebäudebestand
    3.7 Schlussfolgerungen für den Aufbau einer Gebäudedatenbank
  4. Umfang der Stichprobe
  5. Durchführung der Stichprobenerhebung
    5.1 Variante 1: Untersuchung ausgewählter Städte und Gemeinden
    5.2 Variante 2: Durchführung der Untersuchung durch Kooperation mit den deutschen Schornsteinfegern
    5.3 Variante 3: Rückgriff auf ein Haushaltspanel
    5.4 Variante 4: Erhebung auf der Basis von Energieausweis-Daten
    5.5 Spezielle Untersuchungen
  6. Kosten einer Befragung
    6.1 Schriftliche Befragung per Anschreiben
    6.2 Befragung durch Schornsteinfeger
    6.3 Befragung eines Haushaltspanels
    6.4 Gesamtkosten und Variantenvergleich
  7. Durchführung der Datenerhebung und Aufbau einer Gebäudedatenbank
    7.1 Vorgehensweise
    7.2 Inhalte
    7.3 Motive/Entscheidungssituation der Gebäudeeigentümer
  8. Zusammenfassung und Fazit

Literatur

Anhang 1: Überblick über Mikrozensus, Einkommens- und Verbrauchsstichprobe, Sozio-ökonomisches Panel
Anhang 2: Anmerkungen zur Statistik
Anhang 3: Zur Datenerhebung über Bezirksschornsteinfegermeister

-