Navigation und Service

Themenschwerpunkte

Architekturwettbewerb für denkmalgerechte Sanierung der Staatsbibliothek zu Berlin am Kulturforum entschieden

Das Rendering zeigt einen Entwurf der Ostseite der Staatsbibliothek zu Berlin am Kulturforum mit Eingang und Leseterrassen.

Im Zuge der bevorstehenden Grundinstandsetzung soll das Gebäude der Staatsbibliothek zu Berlin an der Potsdamer Straße (Kulturforum) denkmalgerecht umgestaltet werden, damit es den technischen und funktionalen Anforderungen besser entspricht und Teilbereiche neu organisiert werden können. Der Entwurf der Berliner gmp Generalplanungsgesellschaft mbH ist mit dem ersten Preis ausgezeichnet worden. Diese Entscheidung traf das Preisgericht in seiner gestrigen Sitzung. Ausgelobt und durchgeführt wurde der Wettbewerb vom Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) im Auftrag der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK). Mehr : Architekturwettbewerb für denkmalgerechte Sanierung der Staatsbibliothek zu Berlin am Kulturforum entschieden

Neues

Die moderne Ostseite des Humboldt Forums im Berliner Schloss diente zur Geburtstagsfeier Alexander von Humboldts als Video-Projektionsfläche. Humboldt Forum im Berliner Schloss im September 2019

16.09.2019

250. Geburtstag von Alexander von Humboldt

Mit einem bunten und internationalen Programm wurde am 13. und 14. September auf dem Gelände des Humboldt Forums im Berliner Schloss die Feier zum Geburtstag von Alexander von Humboldt begangen. Der weltbekannte Naturforscher und Wissenschaftler wäre am 14. September 250 Jahre alt geworden.

Mehr: 250. Geburtstag von Alexander von Humboldt …

Die Glasfassade der Neuen Nationalgalerie wird wieder eingebaut Die Glasfassade der Neuen Nationalgalerie wird wieder eingebaut

03.07.2019

Glasklare Perspektiven für die Neue Nationalgalerie

Mit dem Wiedereinbau der Glasfassade ist eine wichtige Phase der Grundinstandsetzung erreicht

Mehr: Glasklare Perspektiven für die Neue Nationalgalerie …

Gemeinsamer Spatenstich mit Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller, BBR-Präsidentin Petra Wesseler, Bundesratspräsident Daniel Günther, BMI-Staatssekretärin Anne Katrin Bohle, BImA-Vorstand Dr. Christoph Krupp und Architekt Max Dudler Spatenstich für den Bundesrats-Anbau in Berlin-Mitte

27.06.2019

Spatenstich markiert Auftakt für neuen Bundesrats-Anbau

Mit einem symbolischen Spatenstich am 27. Juni 2019 beginnen die vorbereitenden Baumaßnahmen für den Anbau des Bundesrates. Der Neubau schließt die städtebauliche Lücke zum Leipziger Platz, schafft Ersatz für wegfallende Verwaltungsflächen, die an das Bundesfinanzministerium zurückgegeben werden müssen sowie neue Räume für die Betreuung von Besucherinnen und Besuchern.

Mehr: Spatenstich markiert Auftakt für neuen Bundesrats-Anbau …

Diese Seite

© Copyright by BBR. Alle Rechte vorbehalten.