Navigation und Service

Themenschwerpunkte

Die James-Simon-Galerie öffnet ihre Pforten

Das Bild zeigt die James-Simon-Galerie als neues Eingangsgebäudes zur Museumsinsel in Berlin.

Am 12. Juli 2019 wurde mit einem Festakt in Anwesenheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel die James-Simon-Galerie feierlich eröffnet. Einen Tag später, am Samstag, den 13. Juli, erhielten interessierte Besucherinnen und Besucher am Aktionstag die Möglichkeit, das neue imposante Empfangsgebäude der Museumsinsel selbst zu erkunden. Benannt ist es nach dem großen Mäzen James Simon, der von 1851 bis 1932 in Berlin lebte und als einer der bedeutendsten Kunstmäzene seiner Zeit gilt. Mehr : Die James-Simon-Galerie öffnet ihre Pforten

Neues

Die Glasfassade der Neuen Nationalgalerie wird wieder eingebaut Die Glasfassade der Neuen Nationalgalerie wird wieder eingebaut

03.07.2019

Glasklare Perspektiven für die Neue Nationalgalerie

Mit dem Wiedereinbau der Glasfassade ist eine wichtige Phase der Grundinstandsetzung erreicht

Mehr: Glasklare Perspektiven für die Neue Nationalgalerie …

Gemeinsamer Spatenstich mit Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller, BBR-Präsidentin Petra Wesseler, Bundesratspräsident Daniel Günther, BMI-Staatssekretärin Anne Katrin Bohle, BImA-Vorstand Dr. Christoph Krupp und Architekt Max Dudler Spatenstich für den Bundesrats-Anbau in Berlin-Mitte

27.06.2019

Spatenstich markiert Auftakt für neuen Bundesrats-Anbau

Mit einem symbolischen Spatenstich am 27. Juni 2019 beginnen die vorbereitenden Baumaßnahmen für den Anbau des Bundesrates. Der Neubau schließt die städtebauliche Lücke zum Leipziger Platz, schafft Ersatz für wegfallende Verwaltungsflächen, die an das Bundesfinanzministerium zurückgegeben werden müssen sowie neue Räume für die Betreuung von Besucherinnen und Besuchern.

Mehr: Spatenstich markiert Auftakt für neuen Bundesrats-Anbau …

Grundriss mit Entwurf des 1. Preises 1. Preis Kunst-am-Bau-Wettbewerb Erweiterungsbau BMI

03.06.2019

Ausstellungseröffnung des Kunst-am-Bau-Wettbewerbs für den Erweiterungsbau des Innenministeriums in Berlin

Am Montag, den 3. Juni 2019 um 17.30 Uhr lädt das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) zur Ausstellungseröffnung ein. Präsentiert werden die Ergebnisse des Kunst-am-Bau-Wettbewerbs für den Erweiterungsbau des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat in Berlin-Moabit. Die Ausstellung kann vom 4. bis 19. Juni 2019 zwischen 9 und 18 Uhr besichtigt werden (am Pfingstmontag, 10. Juni 2019 geschlossen).

Mehr: Ausstellungseröffnung des Kunst-am-Bau-Wettbewerbs für den Erweiterungsbau des Innenministeriums in Berlin …

Diese Seite

© Copyright by BBR. Alle Rechte vorbehalten.