Navigation und Service

Projektaufruf 2018 zum Bundesprogramm Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur nochmals geöffnet

Datum 23.11.2018

Mit dem Bundeshaushalt 2019 wurden erneut Mittel zur Förderung von Investitionen in kommunale Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur bereitgestellt. Die ursprünglich vorgesehenen 100 Mio. € wurden um weitere 100 Mio. € aufgestockt. Die Frist für die Einreichungen von Projektskizzen wird um das Zeitfenster 23.11.2018 bis 19.12.2018 erweitert. Kommunen, die bereits eine Projektskizze eingereicht haben, müssen sich nicht erneut bewerben. Die Projektskizzen vom August 2018 gelten fort.

Die Mittel in Höhe von 200 Mio. € stehen für die Förderung investiver Projekte mit besonderer regionaler oder überregionaler Bedeutung und mit sehr hoher Qualität im Hinblick auf ihre Wirkungen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und soziale Integration in der Kommune und die Stadt(teil)entwicklungspolitik zur Verfügung.

Ursprünglich endete am 31. August 2018 die Bewerbungsfrist. Vor dem Hintergrund der sehr eng gesetzten Fristen für die Einreichung von Projektskizzen, wird das Verfahren nochmals vom 23. November bis zum 19. Dezember 2018 geöffnet.

Kommunen, die bereits eine Projektskizze eingereicht haben, müssen sich nicht erneut bewerben. Die Projektskizzen vom August 2018 gelten fort.

>> weitere Informationen