Navigation und Service

26. Bundeskongress Städtebaulicher Denkmalschutz

Anfang 19.06.2018
Ende 20.06.2018
Veranstaltungsort Berlin

Bild zeigt eine schmale nach unten führende Straße mit bunten Häusern an der linken und rechten Seite. DenkmalschutzQuelle: pixabay.com (CC0 Creative Commons)

Der 26. Bundeskongress Städtebaulicher Denkmalschutz findet am 19. und 20. Juni in Berlin statt. Er steht unter dem Motto "Die Europäische Stadt – Wandel und Werte. Erfolgreiche Entwicklung aus dem Bestand".

Mit dem Kongressthema sollen europaweite, innovative Projekte, Konzepte und Strategien behandelt und diskutiert werden, die den historischen Bestand der europäischen Stadt als Maßstab und Orientierung für eine zukunftsweisende Stadtentwicklung begreifen. Hierbei sollen Belange von Baukultur und Denkmalpflege ebenso wie die Förderung zivilgesellschaftlichen Engagements, von Gemeinwohl und Partizipation sowie sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit in den Blick genommen werden.

Weitere Informationen

www.kongress-denkmalschutz.de

Veranstalter

Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Kontakt

Christoph Vennemann
Referat I 7 - Baukultur, Städtebaulicher Denkmalschutz
Tel.: +49 228 99401-1246
christoph.vennemann@bbr.bund.de