Navigation und Service

Zur Person

Dr. Markus Eltges, Leiter des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Dr. Markus Eltges leitet das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) seit Januar 2019. Der promovierte Volkswirt hatte zuvor die Abteilung "Raumordnung und Städtebau" im BBSR geleitet.

Markus Eltges blickt auf eine langjährige Erfahrung auf den Gebieten des Städtebaus, der Stadtentwicklung und der Raumordnung zurück. Im Jahr 2012 übernahm er die Leitung der Abteilung „Raumordnung und Städtebau“ im Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR), zuvor leitete er dort die Referate "Regionale Strukturpolitik und Städtebauförderung" sowie "Raum- und Stadtbeobachtung".

Nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Trier mit Schwerpunkt Stadt- und Regionalökonomie absolvierte er auf dem Weg in den Bundesdienst verschiedene berufliche Stationen, unter anderem an der Universität Dortmund, bevor er 1993 zur damaligen Bundesforschungsanstalt für Landeskunde und Raumordnung, dem heutigen BBSR, wechselte.

Der 56-Jährige ist Mitglied in einer Reihe von Beiräten und Gremien, die sich mit Fragen einer nachhaltigen Entwicklung der Städte und Gemeinden befassen, unter anderem der Deutschen Gesellschaft für Demografie sowie der Akademie für Raumforschung und Landesplanung und arbeitet in der Kommission "Gleichwertige Lebensverhältnisse" der Bundesregierung mit.

<< zurück