Navigation und Service

Modellvorhaben Stadt Weinstadt: Mitmach-Park Weinstadt

Mitmach-Park Weinstadt Mitmach-Park WeinstadtQuelle: Urbanizers

Ausgangslage

Die Stadt Weinstadt wurde in den 1970er-Jahren per Verwaltungsdekret aus fünf Orten gebildet. Durch die infrastrukturelle Lagegunst im Umkreis von Stuttgart wuchs die Gemeinde seitdem stetig. Räumliche Zäsuren zerschneiden die Stadt heute in Einzelteile und es gibt kein gemeinsames Zentrum.

Ziele und Konzept

Die Stadt will einen neuen Parktypus etablieren, der die fünf Stadtteile Weinstadts als grüne Mitte miteinander verbindet und die bestehende Kulturlandschaft zu einer agrarischen Parklandschaft weiterentwickelt. Hier soll ein integrativer Ort entstehen, wo die sich ausdifferenzierende Stadtgesellschaft wieder zusammentreffen kann. Nutzungen der Nahrungsmittelproduktion sollen mit solchen der Freizeit, Erholung und des Sports kombiniert werden. Die Nutzungsangebote bleiben flexibel und können immer wieder neu ausgehandelt werden, je nach Bedarf und Interesse der Bürgerinnen und Bürger. Ein besonderer Fokus liegt auf Nutzungen der produktiven Stadt wie urbane Agrikultur, Streuobstwiesen oder Gemeinschaftsgärten. Bis 2019 soll die Initialplanung zur Aktivierung des Gebietes umgesetzt sein.

Zwischenergebnisse

Bisher stand die Aktivierung der Bürgerschaft im Fokus der Verwaltungsarbeit. Im Juni 2017 markierte ein Auftaktfest im Park den offiziellen Beginn des Projektes. Informationsmaterial und Mitmach-Aktionen - wie z.B. der gemeinsame Bau von Holzliegen als Parkmobiliar - weckten das Interesse der Bürger zum Mitwirken im Park.

Seither konnten zahlreiche Interessierte für die Mitarbeit im geplanten Gemeinschaftsgarten gewonnen werden. In drei Workshops brachte die Stadt ihnen das Konzept und seine Möglichkeiten näher.

Auf einer weiteren Teilfläche des Parks soll ein Garten zum „Ernten für Alle“ entstehen. Derzeit verhandelt die Stadt mit einem Landwirt vor Ort, ob er die Pflege der Fläche übernehmen kann.

Beteiligte

  • Stadt Weinstadt
  • Landwirte
  • Bürgerinnen und Bürger
  • Institutionen (Kitas, Schulen)
  • Wirtschaftspartner
  • Vereine
  • A24 Landschaft Planung und Prozessdesign

Ansprechpartner

Amrit Schliesing
Stadtplanungsamt Weinstadt, Technisches Rathaus
Tel.: +49 751 / 693 259
E-Mail: a.schliesing@weinstadt.de

Zusatzinformationen

Logo  Experimenteller Wohnungs- und Städtebau

Kontakt

Stephanie Haury
Referat I 2 - Stadtentwicklung
Tel.: +49 228 99401-2308