Navigation und Service

Initiative Grün in der Stadt

Logo der Initiative Grün in der Stadt


Urbanes Grün ist prägendes Element unserer Städte. 2013 wurde auf Initiative des Bundesbauministeriums ein integrierter breit angelegter und langfristiger Prozess zu dem Thema "Grün in der Stadt" angestoßen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.grün-in-der-stadt.de .

Projekte / Fachbeiträge

Studie zum Projekt "Bundeswettbewerb Grün in der Stadtentwicklung"

Grün- und Weißbuch Stadtgrün des Bundes stellen die Bedeutung urbaner Grün- und Freiflächen für die Lebensqualität der Stadtbewohnerinnen und -bewohner und für die Attraktivität einer Kommune als Wohn- und Wirtschaftsstandort komplex dar. In Fortentwicklung der Stadtgrün-Strategie des Bundes wurde eine Studie zum Projekt "Bundeswettbewerb Grün in der Stadtentwicklung" beauftragt. Ziel ist es, einen Wettbewerb zu konzipieren, der gelungene Beispiele, innovative Konzepte, integrierte Planungsansätze und vernetzende Ideen zur Sicherung und Qualifizierung von öffentlichen Grün- und Freiflächen öffentlichkeitswirksam hervorhebt.

Projektstart: November 2017

Mehr: Studie zum Projekt "Bundeswettbewerb Grün in der Stadtentwicklung" …

Kleingärten im Wandel – Innovationen für verdichtete Räume

In großen Städten und verdichteten Räumen steigt die Nachfrage nach Kleingärten und trifft zugleich auf einen zunehmenden Bedarf nach Baupotenzialen, Grün- und Freiräumen sowie Flächen für Naturschutz- und Klimabelange in diesen Kommunen. Die aktuelle Untersuchung widmet sich – vor dem Hintergrund einer aktuellen Bestandsaufnahme zum bundesdeutschen Kleingartenwesen insgesamt – speziell den Herausforderungen und Entwicklungsansätzen, die sich daraus für das Kleingartenwesen ergeben.

Projektstart: Juli 2017

Mehr: Kleingärten im Wandel – Innovationen für verdichtete Räume …

Green Urban Labs

Urbanes Grün beeinflusst die Lebensqualität in unseren Städten stark. Grüne Freiräume übernehmen vielfältige soziale, gesundheitliche, wirtschaftliche, klimatische und ökologische Funktionen. Aber Städte befinden sich in stetem Wandel: Leben, Wohnen, Arbeit und Freizeit verändern sich, Wachstum und Schrumpfung setzen widersprüchliche Rahmenbedingungen. Das wirkt sich auch auf grüne Freiräume aus. Wie lässt sich urbanes Grün sichern, pflegen und entwickeln? Wie sehen neue Nutzungen und Funktionen des Stadtgrüns aus? Welche Partner müssen hierfür zusammenarbeiten? Kommunen erproben in Modellvorhaben – den "Green Urban Labs" – neue Wege, um urbanes Grün zu stärken.

Projektstart: September 2016

Mehr: Green Urban Labs …

Grün in der Stadt – Maßnahmen zur Grün- und Freiraumentwicklung im Rahmen der Städtebauförderung

In der Verwaltungsvereinbarung über die Städtebauförderung haben Bund und Länder 2015 den Stellenwert von Grün und Freiraum im besiedelten Raum gestärkt. Gleichwohl spielten urbanes Grün und Freiräume auch vorher schon eine Rolle bei der Umsetzung der jeweiligen Programmziele vor Ort. Ein Projekt der Begleitforschung hat für alle zum Projektbeginn laufenden Städtebauförderungsprogramme exemplarisch untersucht, wie Grün- und Freiraumbelange bislang konzeptionell und auf Projektebene realisiert werden. Die Forschungsergebnisse können zusätzlich Hinweise zur Durchführung des 2017 aufgelegten Programms "Zukunft Stadtgrün" geben.

Projektlaufzeit: Juli 2016 – Juli 2018

Mehr: Grün in der Stadt – Maßnahmen zur Grün- und Freiraumentwicklung im Rahmen der Städtebauförderung …

>> Abgeschlossene Projekte / Fachbeiträge



Veröffentlichungen