Navigation und Service

Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen - Erprobung des Systementwurfs "Nachhaltige Unterrichtsgebäude"

Das Projekt beinhaltete die Organisation und Abwicklung der Pilotphase des BNB-Bewertungssystems "Neubau Unterrichtsgebäude", die Betreuung der Nachhaltigkeitsbewertungen sowie die Prüfung der eingereichten Dokumentationen auf Konformität. Auf Basis der gewonnen Erkenntnisse wurde das Bewertungssystem operabel fertiggestellt.
Projektlaufzeit: August 2011 - November 2012

Unterrichtsgebäude haben in Deutschland einen erheblichen Anteil am Gebäudebestand der Öffentlichen Hand. Die Nachhaltigkeit dieser Gebäude soll künftig - ebenso wie die von Verwaltungsgebäuden - mit Hilfe eines Bewertungssystems bewertet werden können. Eine Arbeitsgruppe aus Vertretern der Kommunen, Länder- und Bundesbauverwaltungen sowie aus Wissenschaft und Planung hat hierfür im Auftrag des BMVBS einen Systementwurf entwickelt, der auf der Systemvariante für Büroneubauten basiert. Dieser Systementwurf ist für übliche Schul- und Universitätsgebäude ausgelegt, nicht jedoch für explizite Versammlungs-, Labor- oder Sportbauten, deren Anteil in der Systemvariante Unterrichtsgebäude nicht überwiegen sollte.

Gegenstand des Forschungsprojekts war die Betreuung und Auswertung der praktischen Erprobung des vorliegenden Entwurfs sowie dessen Weiterentwicklung auf Basis der daraus gewonnenen Erkenntnisse.

Die Durchführung der Pilotbewertungen erfolgte durch vom Auftraggeber akquirierte und vom Forschungsnehmer beauftragte Koordinatoren und Auditoren anhand der folgenden sieben Neubauten:

  • Lehrsaalgebäude der Uckermark Kaserne Prenzlau
  • Technologiezentrum Holz, Staatliche Gewerbeschule Holztechnik, Farbtechnik, Raumgestaltung, Textil und Bekleidung, Hamburg
  • Bildungs- und Gemeinschaftszentrum Neugraben-Fischbeck , Hamburg
  • Hörsaal- und Laborgebäude der Fachhochschule Erfurt
  • Ersatzneubau der Berufsbildenden Schule BBS III Mainz
  • Hörsaal- und Verfügungsgebäude für die Universität Regensburg und das Institut für Immobilienwirtschaft IREBS
  • Volks- und Musikhochschule Neuss und Studienzentrum Hagen

Aufgabe des Auftragnehmers war es, die Pilotbewertungen im Rahmen der Erarbeitung der Zertifizierungsunterlagen zu betreuen und die eingereichten Projektdokumentationen - auf Basis einer eigens entwickelten Musterprüfungsunterlage - auf Konformität zu prüfen. Die in der Pilotphase gewonnen Erkenntnisse sollten verwendet werden, um das Bewertungssystem operabel fertig zu stellen. Der Vorschlag für das zukünftige Bewertungssystem wurde mit der Arbeitsgruppe "Unterrichts-Neubau" diskutiert und mit dem Auftraggeber abgestimmt.

Auftragnehmer des Forschungsprojektes war LCEE-Life Cycle Engineering Experts GmbH, Darmstadt.

Zusatzinformationen

Logo des Innovationsprogramms Zukunft Bau
[Quelle:: BMI/BBSR]

Kontakt

Heidemarie Schütz
Referat II 5 - Nachhaltiges Bauen
Tel.: +49 30 18401-3404