Navigation und Service

Baustoffdatenbank Ökobau.dat

Die in Zusammenarbeit mit der deutschen Baustoffindustrie erstellte Ökobilanzindikatoren-Datenbank Ökobau.dat bietet eine einheitliche Datenbasis für die ökologische Bewertung von Bauwerken. Die Inhalte der Datenbank basieren auf den im Jahr 2008 entwickelten methodischen Vorgaben. Im Projekt wurden aus normativen Vorgaben und realen Rahmenbedingungen ableitbare Qualitätsanforderungen untersucht und als Vorschlag eines Regelwerks zur Aufnahme von Inhalten formuliert.
Projektlaufzeit: Dezember 2011 - Dezember 2012

Die Ökobilanzindikatoren-Datenbank Ökobau.dat, die auf dem Internetportal Informationsportal Nachhaltiges Bauen des BMVBS zur Verfügung steht, wurde in Zusammenarbeit mit der deutschen Baustoffindustrie als "Start-Datenbank" angefertigt, um eine nach gleichen methodischen Vorgaben erstellte und weitgehend vollständige konsistente Datenbank für die Gebäudebewertung zur Verfügung zu haben. Die Ökobau.dat steht allen Akteuren für die ökologische Bewertung von Bauwerken mit einer einheitlichen Datenbasis zur Verfügung. Hauptanwender sind Architekten und Planer, die die ökologischen Werte der in der Datenbank vertretenen Produkte, Dienstleistungen und Prozesse für Entscheidungen untersuchen.

Zum Zeitpunkt der Erstellung im Jahre 2008 waren nur wenige Umweltproduktdeklarationen (EPDs) verfügbar, so dass für viele Materialien und Bauprodukte so genannte "generische Datensätze" aus Studien oder in Datenbanken verfügbaren Informationen als Platzhalter erarbeitet werden mussten. Die Ökobau.dat wurde bislang mehrfach aktualisiert und um zwischenzeitlich erstellte EPDs von Herstellern oder Herstellerverbänden ergänzt. Sie baut damit perspektivisch verstärkt auf EPDs auf. Dies hat den Vorteil, dass EPDs regelmäßig durch die Hersteller aktualisiert werden und durch unabhängige Dritte verifizierte Information enthalten. Somit können hochqualitative und aktuelle Daten in der Ökobau.dat bereitgestellt werden.

Mit der Veröffentlichung der neuen europäischen Norm EN 15804 (Nachhaltigkeit von Bauwerken - Umweltproduktdeklarationen - Grundregeln für die Produktkategorie Bauprodukte; Deutsche Fassung EN 15804:2012) im April 2012 wurden verschiedene Anpassungen für die vorhandenen generischen Daten der Ökobau.dat notwendig, um auch in Zukunft den Anforderungen gerecht zu werden. Die Ökobau.dat wurde 2012 im Laufe eines anderen Forschungsvorhabens an die Anforderungen der EN 15804 angepasst.

Während des vorliegenden Projektes wurden Analysen durchgeführt, die die Nutzung verschiedener Hintergrunddatenbanken auf die Ergebnissicherheit untersuchen. Weiterhin wurden Anforderungen an die Qualität von Datensätzen aus neuen normativen Vorgaben dargestellt und als Regelwerk für die Aufnahme von Datensätzen in die Datenbank formuliert.

Auftragnehmer des Forschungsprojektes war PE INTERNATIONAL AG, Leinfelden-Echterdingen.

Zusatzinformationen

Logo der Forschunsinitiative Zukunft Bau

Kontakt

Dr.-Ing. Tanja Brockmann
Referat II 6 - Bauen und Umwelt
Tel.: +49 30 18401-2760
Fax: +49 30 18401-2769

Zum Projekt