Navigation und Service

Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) - Praxisgerechte Neuformulierung ausgewählter Steckbriefe und redaktionelle Überarbeitung aller Steckbriefe für den Bürobestand

Das Forschungsprojekt hatte die Fertigstellung der Steckbriefe des Bewertungssystems Nachhaltiges Bauen für die Module der Systemvariante "Büro- und Verwaltungsgebäude Bestand" zum Ziel. Dazu wurden einige Steckbriefe neu formuliert, alle Steckbriefe redaktionell überarbeitet und einige Kapitel der Teile C und D des "Leitfaden Nachhaltiges Bauen" angepasst.
Projektlaufzeit: Oktober 2012 - März 2013

Ausgangslage

Das vom BMVBS eingeführte Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) ist ein ganzheitliches quantitatives Bewertungssystem für Bauvorhaben. Das BNB betrachtet den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden und ermöglicht eine ausgewogene Bewertung verschiedener Gebäudequalitäten.

Die Ziele, Rahmenbedingungen und Bewertungsgrundsätze des BNB sind im Leitfaden Nachhaltiges Bauen beschrieben und bilden zusammen mit der konkreten Beschreibung der Bewertungskriterien in Form von Steckbriefen das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen für Bundesgebäude.

Das BNB besteht aus Systemvarianten, die eine Bewertung verschiedener Nutzungsarten ermöglichen. Aktuell gibt es folgende Systemvarianten:

  • Büro- und Verwaltungsgebäude Neubau
  • Unterrichtsgebäude Neubau
  • Laborgebäude Neubau (befindet sich in der Systemerprobung)
  • Überbetriebliche Berufsbildungsstätten Neubau (Systemerprobung steht bevor)
  • Außenanlagen

Aufgrund der großen Anzahl baulicher und betriebsorganisatorischer Veränderungen im Bürobestand wurde die Systemvariante "Büro- und Verwaltungsgebäude Bestand" mit den Modulen:

  • Nutzen und Betreiben und
  • Komplettmodernisierung

entwickelt, die noch nicht eingeführt ist.

Ziel

Die Module der Systemvariante "Büro- und Verwaltungsgebäude Bestand" sollten überarbeitet und ergänzt werden, so dass eine Systemeinführung, ggf. mit paralleler Systemerprobung, möglich ist.

Das Modul "Nutzen und Betreiben" (BNB_BB) betrachtet in Betrieb genommene und genutzte Gebäude. Das Modul "Komplettmodernisierung" (BNB_BK) ermöglicht die Gebäudebewertung von umfassenden Modernisierungsmaßnahmen. Die nachfolgend genannten Steckbriefe

  • BNB_BK 1.1.6 Risiken für die lokale Umwelt,
  • BNB_BK 5.1.6 Bestandsanalyse und
  • BNB_BB 3.1.3 Innenraumlufthygiene

sollten überarbeitet werden, da einzelne Teilkriterien nicht den aktuellen Erkenntnisstand widerspiegeln. Außerdem sind die Abgrenzungen und Wechselwirkungen zwischen der Analysetätigkeit (5.1.6), der Bewertung von Gefahrenwirkungen (1.1.6) und der Bewertung von Messergebnissen (3.1.3) nicht eindeutig. Die Erkenntnisse des Forschungsprojekts sollten in die Entwurfsfassung der Teile C und D des Leitfadens Nachhaltiges Bauen eingearbeitet werden.

Auftragnehmer war das Steinbeis-Transfer-Institut Bau- und Immobilienwirtschaft der Steinbeis-Hochschule-Berlin GmbH.

Zusatzinformationen

Logo des Innovationsprogramms Zukunft Bau
[Quelle:: BMI/BBSR]

Kontakt

Nicolas Kerz
Referat II 5 - Nachhaltiges Bauen
Tel.: +49 30 18401-3402