Navigation und Service

Nachhaltiges Bauen in der Praxis – Zusammenstellung guter Beispiele für das Internet

Der Leitfaden Nachhaltiges Bauen sowie das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) haben sich im Bundesbau etabliert und unterstützen die Umsetzung der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie des Bundes. Erste Praxiserfahrungen bezüglich ganzheitlicher Gebäudekonzepte, optimierter Einzelaspekte des BNB, innovativer Technologien, optimierter Planungsprozesse und der BNB-Nachweisführung bei Zertifizierungen liegen vor. Im Rahmen des Forschungsprojektes wurden gute Beispiele des nachhaltigen Bauens aus aktuellen Bauprojekten recherchiert und für den Bundesbau sowie die Öffentlichkeit aufbereitet.

Projektlaufzeit: Juni 2016 – Juni 2018

Ausgangslage

Die Bundesregierung macht seit vielen Jahren Nachhaltigkeit zu einem Grundprinzip ihrer Politik und nimmt insbesondere im Bereich des nachhaltigen Bauens eine Vorbildrolle ein. Die wissenschaftlichen Inhalte, Arbeitshilfen und Ergebnisse des nachhaltigen Bauens werden der Öffentlichkeit seit 2008 im Internetportal Nachhaltiges Bauen zur Verfügung gestellt.

Der Leitfaden sowie das BNB sind heute als Anforderung im Bundesbau etabliert. Erste Praxiserfahrungen in Bezug auf ganzheitliche Gebäudekonzepte, optimierte Einzelaspekte des BNB, innovative Technologien, optimierte Planungsprozesse und bezüglich der BNB-Nachweisführung im Rahmen von Zertifizierungen liegen vor.

Ziel

Im Rahmen dieses Forschungsprojektes wurden aus aktuellen Bauprojekten gute Beispiele hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeitsaspekte recherchiert, zusammengestellt und für den Bundesbau sowie die Öffentlichkeit aufbereitet. Die Veröffentlichung dieser Informationen unterstützt die Weiterverbreitung und praktische Umsetzung des Nachhaltigkeitsansatzes im deutschen Bauwesen bzw. vereinfacht das Implementieren neuer Anforderungen. Dies gilt sowohl für den Bundesbau als auch für den Landes- und Kommunalbau sowie den privaten Bausektor.

Die Zusammenstellung soll Informationsangebot und Anwendungshilfe für künftige Bauvorhaben sein, beispielgebende Lösungsansätze würdigen und als Argumentationshilfe zur breiteren Implementierung des Nachhaltigkeitsansatzes im Bausektor dienen. Neben konkreten Nachweisen zu BNB-Anforderungen werden daher zu ausgewählten BNB-Kriterien innovative Lösungsansätze vorgestellt und in Bezug auf eine BNB-Bewertung abgebildet.

Auftragnehmer des Forschungsprojektes war die ee concept GmbH, Darmstadt.

Zusatzinformationen

Logo des Innovationsprogramms Zukunft Bau
[Quelle:: BMI/BBSR]

Kontakt

Merten Welsch
Referat II 5 - Nachhaltiges Bauen
Tel.: +49 30 18401-3406

Zum Projekt