Navigation und Service

Forschungscluster "Nachhaltiges Bauen/Bauqualität"

Logo des Innovationsprogramms Zukunft Bau

>> Projekte in Bearbeitung

Abgeschlossene Projekte

Resultate 17 bis 24 von insgesamt 112

Aufbereitung der BNB-Kriteriensteckbriefe zur Umsetzung im eBNB

Das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) des Bundes ermöglicht eine Bewertung verschiedener Gebäudequalitäten im Sinne der Nachhaltigkeit. Das Forschungsprojekt hat Logiken für alle bestehenden BNB-Module entwickelt, die zur automatischen Auswertung der Bewertungsfragen im eBNB verwendet werden.

Projektlaufzeit: September 2015 – März 2017

Mehr: Aufbereitung der BNB-Kriteriensteckbriefe zur Umsetzung im eBNB …

Optimierung der BNB-Kriteriensteckbriefe Schallschutz und Akustischer Komfort

Im Rahmen des Bewertungssystems Nachhaltiges Bauen wurden die vorhandenen Kriteriensteckbriefe für Schallschutz und akustischen Komfort für Büro-, Unterrichts- und Laborgebäude auf Basis der normativen und arbeitsschutzrechtlichen Festlegungen und Empfehlungen inhaltlich aktualisiert werden. Bei der Bestimmung der Bewertungsanforderungen erfolgte eine Abwägung zwischen Komfort- und Gesundheit, anerkannten Regeln der Technik und ökonomischer Umsetzbarkeit.

Projektlaufzeit: Oktober 2015 – Februar 2017

Mehr: Optimierung der BNB-Kriteriensteckbriefe Schallschutz und Akustischer Komfort …

Entwicklung und Erprobung des Moduls BNB Komplettmodernisierung Unterrichtsgebäude

Das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen des Bundes (BNB) ermöglicht eine Bewertung verschiedener Gebäudequalitäten im Sinne der Nachhaltigkeit. Das Forschungsprojekt hat das BNB-Modul "Unterrichtsgebäude Komplettmodernisierung" auf der Basis der Module "Unterrichtsgebäude Neubau" und "Büro- und Verwaltungsgebäude Komplettmodernisierung" entwickelt, erprobt und finalisiert.

Projektlaufzeit: September 2015 – November 2016

Mehr: Entwicklung und Erprobung des Moduls BNB Komplettmodernisierung Unterrichtsgebäude …

ÖKOBAUDAT und Europa

Im Zuge des Erfolgs der ÖKOBAUDAT als Datenbank für Ökobilanzdaten, vor allem aus Umweltproduktdeklarationen von Baustoffen, und der sich anbahnenden Vernetzung europäischer Datenbanken stellt die stetig zunehmende Menge an Daten neue Herausforderungen an ein effektives Datenmanagement. Die außerdem gewachsene Nachfrage aus dem nichtdeutschsprachigen Ausland erfordert zusätzliche Maßnahmen, um die Navigation und Präsentation der Daten auch in englischer Sprache angemessen zu gewährleisten

Projektlaufzeit: Juli 2015 - Juli 2016

Mehr: ÖKOBAUDAT und Europa …

Schnittstelle Tool BNB_2015_1.1.6 WECOBIS
Teil B: Umsetzung einer offline-Schnittstelle und Anpassung an aktualisierte Steckbriefinhalte

Das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) des BMUB befindet sich in steter Fortentwicklung. Innerhalb des Forschungsprojektes wurde das accessbasierte Softwaretool für das BNB-Kriterium 1.1.6 "Risiken für die lokale Umwelt" an den geänderten Steckbrief angepasst und die Schnittstelle zwischen der Software und der Baustoffdatenbank WECOBIS für die Abfrage der Marktverfügbarkeit erweitert.

Projektlaufzeit: November 2015 – April 2016.

Mehr: Schnittstelle Tool BNB_2015_1.1.6 WECOBIS Teil B: Umsetzung einer offline-Schnittstelle und Anpassung an aktualisierte Steckbriefinhalte …

Erschließung der Ressourceneffizienzpotenziale im Bereich der Kreislaufwirtschaft Bau

Der Bausektor steht sowohl vom Verbrauch an mineralischen Rohstoffen als auch von der Abfallentstehung her an erster Stelle der Rohstoff- bzw. Abfallwirtschaft. Er hat deshalb eine Schlüsselrolle bei der Verbesserung der Ressourceneffizienz. Ziel des Forschungsprojektes war, den Stand und die bestehenden Defizite bei der Verwertung von Bauabfällen aufzuzeigen und Verwertungsalternativen zu entwickeln.

Projektlaufzeit: Januar 2015 - Februar 2016

Mehr: Erschließung der Ressourceneffizienzpotenziale im Bereich der Kreislaufwirtschaft Bau …

Wissenschaftliche Unterstützung in Einzelfragen des ressourceneffizienten Bauens

Die effiziente Nutzung natürlicher Ressourcen hat wegen deren Begrenztheit eine große Bedeutung in der Politik der Bundesregierung und der Europäischen Union. Vor diesem Hintergrund wurde die Ressourceneffizienz in die Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung einbezogen. Um eine adäquate Beurteilung der Ressourceneffizienz des Bauwesens zu ermöglichen, wurde im Rahmen des Forschungsprojektes eine Bewertungssystematik entwickelt, die eine ganzheitliche Betrachtung aller im Bauwesen eingesetzter Ressourcen und des daraus generierten Nutzens ermöglichen soll.
Projektlaufzeit: Dezember 2013 – Dezember 2015

Mehr: Wissenschaftliche Unterstützung in Einzelfragen des ressourceneffizienten Bauens …

Wissenschaftliche Begleitung der planungsbegleitenden Erstanwendung der Systemvariante "Nachhaltige Forschungs- und Laborgebäude" (BNB_LN)

Die Bundesregierung macht seit vielen Jahren Nachhaltigkeit zu einem Grundprinzip ihrer Politik. Um nachhaltiges Handeln im Bausektor zu fördern, wurde das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen des Bundes entwickelt, welches nun um die Variante "Forschungs- und Laborgebäude" ergänzt wurde. Deren Praktikabilität sollte im Zuge des Forschungsprojektes erprobt und optimiert sowie deren Anwendung wissenschaftlich begleitet und unterstützt werden.

Projektlaufzeit: September 2013 – Dezember 2015

Mehr: Wissenschaftliche Begleitung der planungsbegleitenden Erstanwendung der Systemvariante "Nachhaltige Forschungs- und Laborgebäude" (BNB_LN) …