Navigation und Service

Innovationsprogramm Zukunft Bau

Logo des Innovationsprogramms Zukunft Bau

Planung, Architektur und Bautechnik haben ebenso wie die Bau- und Wohnungswirtschaft maßgeblichen Einfluss auf unsere Gesellschaft, indem sie Lebensräume schaffen und prägen. Insofern sind sie nicht nur volkswirtschaftlich, sondern auch unmittelbar gesellschaftspolitisch relevant.

Das Innovationsprogramm Zukunft Bau des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) setzt mit den Programmteilen Zukunft Bau Forschungsförderung, Zukunft Bau Ressortforschung und Zukunft Bau Modellvorhaben wichtige Impulse für das Bauwesen.

Durchgeführt wird das Innovationsprogramm Zukunft Bau im Auftrag des BMI vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR). BMI und BBSR unterstützen hiermit aktiv:

  • den Klimaschutz
  • die Energie- und Ressourceneffizienz
  • das bezahlbare Bauen
  • die Gestaltungsqualitäten im (städte-)baulichen Kontext
  • die Bewältigung des demografischen Wandels

Ein Schwerpunkt liegt hierbei auf dem Erkenntniszuwachs und dem Wissenstransfer von technischen, baukulturellen und organisatorischen Innovationen. Hinter allen Maßnahmen steht der Anspruch, eine nachhaltige Entwicklung des Gebäudesektors insgesamt zu befördern.


www.zukunftbau.de


Fachliche Koordination

Helga Kühnhenrich
Referat II 3 - Forschung im Bauwesen
Telefon +49 228 99401-2730
helga.kuehnhenrich@bbr.bund.de

Guido Hagel
Referat II 3 - Forschung im Bauwesen
Telefon +49 228 99401-1482
guido.hagel@bbr.bund.de


Forschungsverwaltung

Ressortforschung:
Susan Selmaier
SWD - Stab Wissenschaftliche Dienste
Tel: +49 22899 401-1627
susan.selmaier@bbr.bund.de

Forschungsförderung:
Inken Pfrengle
SWD - Stab Wissenschaftliche Dienste
Telefon +49 228 99401-1385
inken.pfrengle@bbr.bund.de