Navigation und Service

Reference Framework for Sustainable Cities (RFSC)

Start

Am 24. Mai 2007 haben die für die Stadtentwicklung zuständigen Ministerinnen und Minister die "Leipzig Charta zur nachhaltigen europäischen Stadt" beschlossen. Mit der Leipzig Charta ist es gelungen, einen breiten europäischen Konsens zu grundlegenden stadtentwicklungspolitischen Themenstellungen auf europäischer Ebene zu erzielen.

Während der französischen Präsidentschaft haben die Minister am 25.November 2008 beschlossen, einen Referenzrahmen für nachhaltige Stadtentwicklung (Reference Framework for Sustainable Cities - RFSC) zur Anwendung der Leipzig Charta in den Städten aufzubauen. Dieser soll dazu beitragen, integrierte Stadtentwicklungsansätze in Europa zu verbreiten und allen beteiligten Akteuren ein Instrument an die Hand zu geben, womit sie Ziele, Kriterien, Methoden und Maßnahmen zur Stadtentwicklung vor dem Hintergrund der Leipzig Charta und einer nachhaltigen Entwicklung beurteilen können.

Der Referenzrahmen ist als internetbasierte Anwendung angelegt und wendet sich vor allem an die Akteure vor Ort. Die Anwendung wird verschiedene Module enthalten:

  • Charakteristik der Stadt
  • Entwicklung von Strategien zur nachhaltigen Entwicklung
  • Prüfung und Bewertung integrierter Ansätze
  • Modul mit Fokus auf benachteiligte Quartiere
  • Monitoring
  • Suche von "Partnerstädten" auf Basis ausgewählter Kriterien

Der Referenzrahmen wurde von 66 europäischen Städten getestet und weiterentwickelt. Er wurde am 28. Januar 2013 frei geschaltet und steht allen interessierten Städten als Selbstevaluierungsinstrument online zur gebührenfreien Nutzung zur Verfügung. Es ist lediglich eine Registrierung über dessen Homepage erforderlich.

Weitere Informationen zu Aufbau und Arbeitsstrukturen des Referenzrahmens sowie zu den Teilnehmern der Testphase (in Englisch) finden Sie unter "Veröffentlichungen".

Darüber hinaus wurde im Rahmen eines Projektes der "Nationalen Stadtentwicklungspolitik" der mögliche Einsatz von Instrumenten der neuen sozialen Medien im Referenzrahmen kritisch begleitet (siehe Rubrik "Links").

Reference Framework for Sustainable Cities (RFSC)

Zusatzinformationen

Logo des RFSC

Kontakt

Dr. André Müller
Referat I 3 - Europäische Raum- und Stadtentwicklung
Tel.: +49 228 99401-2341

Zum Thema