Navigation und Service

Energetische Sanierung von Großwohnsiedlungen

Vertiefende Modellprojekte der Umsetzung integrierter Stadtteilentwicklungskonzepte

Hrsg.:

BBSRBBSR-Online-Publikation06/2015Mai 2015

Allein in den Großwohnsiedlungen der 1950er bis 1980er Jahre leben bundesweit rund fünf Millionen Menschen. Diese Siedlungen sind besonders geeignet, um neue Ansätze für quartiersbezogene Lösungen der Wärmeversorgung zu entwickeln.

Mit dem Wettbewerb "Energetische Sanierung von Großwohnsiedlungen auf der Grundlage von integrierten Stadtentwicklungskonzepten" wollte die Bundesregierung 2009 der Diskussion um die Zukunftschancen und den Fortentwicklungsbedarf dieser Siedlungen neue Impulse geben. Als Ziel war die Entwicklung eines nachhaltigen, integrierten Entwicklungskonzepts vorgegeben, das energetische, städtebauliche, ökonomische und soziale Aspekte gleichermaßen berücksichtigt.

Von den 72 Wettbewerbsbeiträgen konnten in diesem Nachfolgeprojekt drei gold-, zwei silber- und drei bronzeprämierte Siedlungen unterschiedlicher Größe und Struktur gewonnen werden. Anliegen war es, die Umsetzung dieser ambitionierten Konzepte zu begleiten. In dieser Publikation präsentieren wir die im Austausch mit den Beteiligten aus Kommunen und Wohnungswirtschaft entstandenen Erfahrungen. Diese flossen auch in das erfolgreich eingeführte KfW-Förderprogramm 432 "Energetische Stadtsanierung" ein.


Herausgeber
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)
im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR)

Projektleitung
Wolfgang Neußer, BBSR (wolfgang.neusser@bbr.bund.de)

Bearbeitung
Stadtplanung und Architektur, plan zwei, Hannover
Dr. Klaus Habermann-Nieße
Kirsten Klehn, Simone Müller M.A.

  • ISSN1868-0097
  • urn:nbn:de:101:1-201507201729


Inhalt

Vorwort

Kurzfassung/Zusammenfassung
Abstract

  1. Einleitung
  2. Kurzdarstellung der acht Modellprojekte
  3. Ausgangssituation der Modellprojekte – Rahmenbedingungen energetischer Sanierung
  4. Strategische Ansätze zur Weiterentwicklung der Großwohnsiedlungen
  5. Bausteine der Finanzierung
  6. Handlungsfelder für Energieeffizienz
  7. Kooperation und Beteiligung im Quartier
  8. Durchführung der Maßnahmen
  9. Optimierung der Energieeffizienz bei der Weiterentwicklung von Großwohnsiedlungen –
    gute Beispiele und Handlungsempfehlungen

Anhang Steckbriefe der Modellprojekte

Forschungsergebnisse in Bezug auf die Ressortaufgaben des Bundes


Die Veröffentlichung ist ein Ergebnis des Forschungsprojekts "Vertiefende Modellprojekte der energetischen Sanierung von Großwohnsiedlungen" im Rahmen von KfW-Förderprogrammen.
>> weitere Informationen

-