Navigation und Service

3 stadt 2

Neue Kooperationsformen in der Stadtentwicklung

Hrsg.:

BBRExWoSt-Informationen24/xBonn

Ziel des Forschungsfeldes war es, Kooperationen zwischen öffentlicher Hand, privaten Investoren und Bürgern zu erproben und mit Blick auf Leistungsfähigkeit, Erfolgsbedingungen und optimale Organisationsmuster auszuwerten. Hierzu wurden in fünf Modellvorhaben städtebauliche Kooperationen der drei Akteure praktisch erprobt und wissenschaftlich begleitet. (Projektlaufzeit: Januar 2002 - Dezember 2003)

Bearbeitung:
Forschungs- und Informations-Gesellschaft für Fach- und Rechtsfragen der Raum- und Umweltplanung - FIRU mbh (Auftragnehmer)

Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Bonn
Dr. Peter Jakubowski (peter.jakubowski@bbr.bund.de)

Zwischenergebnisse wurden projektbegleitend in der Schriftenreihe "ExWoSt-Informationen" veröffentlicht.

  • Druckversion vergriffen
  • ISSN0937-1664
Nr.DownloadTitel
24/6urn:nbn:de:0093-EI24604155
3stadt2 am Ziel - nicht am Ende - 11.2004
24/5urn:nbn:de:0093-EI24504159
3stadt2 - Tipps und Details aus den Modellstädten - 04.2004
24/4urn:nbn:de:0093-EI24403157
3stadt2 - Den Endspurt vor Augen - 12.2003
24/3urn:nbn:de:0093-EI24303151
3stadt2 - Halbzeit im Forschungsfeld - 07.2003
24/2urn:nbn:de:0093-EI24203155
3stadt2 - das erste Jahr - 01.2003
24/1urn:nbn:de:0093-EI24102152
3stadt2 - Auftakt zu 3stadt2 - 06.2002


ExWoSt Forschungsfeld: 3stadt2 - Neue Kooperationsformen in der Stadtentwicklung
>> weitere Informationen

-