Navigation und Service

Migration/Integration und Stadtteilpolitik

Hrsg.:

BBR/BBSRExWoSt-Informationen34/xBonn

Die ExWoSt-Studie "Migration/Integration und Stadtteilpolitik" zielte auf eine bundesweite Abschätzung des Integrationsbedarfs auf Stadtteilebene und eine systematische Auswertung von Konzepten und Praxisbeispielen zur Förderung der Integration von Zugewanderten im Stadtteil. Neun Fallstudien wurden bei ihrer Integrationsarbeit begleitet und evaluiert. (Projektlaufzeit: November 2006 - November 2009)

Bearbeitung:
empirica - Qualitative Marktforschung, Stadt- und Strukturforschung GmbH, Bonn (Auftragnehmer)
Dr. Marie-Therese Krings-Heckemeier, Timo Heyn

Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Bonn
Martina Kocks (martina.kocks@bbr.bund.de)

Zwischenergebnisse wurden projektbegleitend in der Schriftenreihe "ExWoSt-Informationen" veröffentlicht.

  • Druckversion vergriffen
  • ISSN0937-1664
Nr.DownloadTitel
34/2urn:nbn:de:0093-EI34209R141

Migration/Integration und Stadtteilpolitik - 06.2009
34/1urn:nbn:de:0093-EI34108R142

Migration/Integration und Stadtteilpolitik - 02.2008


ExWoSt Forschungsfeld: Migration/Integration und Stadtteilpolitik - Städtebauliche Strategien und Handlungsansätze zur Förderung der Integration. >> weitere Informationen

-