Navigation und Service

Integration und Stadtteilpolitik

Hrsg.:

BMVBSExWoSt-Informationen40/xBerlin

Zentrales Anliegen des Forschungsfeldes war es, die Rahmenbedingungen und Chancen für eine erfolgreiche Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in sozial benachteiligten Stadtquartieren zu verbessern. In Modellvorhaben wurden Konzepte und Maßnahmen erprobt, die auch unter Bedingungen sozialräumlicher Segregation die Entwicklungs- und Partizipationschancen von Migrantinnen und Migranten in städtischen Quartieren verbessern.

Projektlaufzeit: November 2009 - November 2012

Bearbeitung:
StadtRaumKonzept
Marion Kamp-Murböck, Sofie Eichner, Christoph Krafczyk, Susanne Fasselt
Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (ILS)
Ralf Zimmer-Hegmann, Heike Hanhörster, Michael Kuss, Amal Mayoufi

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung
im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Bonn
Martina Kocks (martina.kocks@bbr.bund.de)

Zwischenergebnisse wurden Projekt begleitend in der Schriftenreihe "ExWoSt-Informationen" veröffentlicht.

  • kostenfrei zu beziehen beimartina.kocks@bbr.bund.de
  • Stichwort:ExWoSt-Informationen 40/x ('x' ersetzen mit der Nr. der Ausgabe)
  • ISSN0937-1664


Nr.DownloadTitel
40/1urn:nbn:de:101:1-201112136706
Integration und Stadtteilpolitik (11/2011)


ExWoSt-Forschungsfeld: Integration und Stadtteilpolitik
>> weitere Informationen

-