Navigation und Service

Transnationale Perspektiven für Klimaschutz und Klimaanpassung

Wie Kommunen und Regionen INTERREG IV B nutzen können

Hrsg.:

BBSRSonderveröffentlichungBonn, Oktober 2010

Titelseite: Transnationale Perspektiven für Klimaschutz und Klimaanpassung

Auch wenn sich die Auswirkungen des Klimawandels in Europa regional sehr unterschiedlich darstellen, lassen sich Klimaschutz und Klimaanpassung vor Ort durch eine europäische Zusammenarbeit verbessern. Diesen Ansatz verfolgt das Programm INTERREG IV B: Grundanliegen ist es, eine fachübergreifende Zusammenarbeit in verschiedenen Themenfeldern eine nachhaltige Raumentwicklung zu fördern. Dabei sind die Themen Klimaschutz und Klimavorsorge in der Förderpriorität Umwelt angesprochen.

Zahlreiche "gute Beispiele" der aktuellen Förderperiode bilden die Grundlage dieser Broschüre und zeigen, wie die beteiligten Kommunen und Regionen, weitere Akteure und die jeweiligen Zielgruppen von diesen INTERREG-Aktivitäten profitieren können. Gleichzeitig bietet diese Broschüre Tipps und Hinweise für all diejenigen, die eigene Projektaktivitäten zum Klimawandel im Rahmen von INTERREG B planen.

Bearbeitung:
Deutsches Institut für Urbanistik GmbH (Difu), Berlin (Auftragnehmer)
Daniel Zwicker-Schwarm (Leitung), Andrea Wagner, Anja Neubauer, Cornelia Rösler

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im
Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR), Bonn (Auftraggeber)
Brigitte Ahlke (Leitung) (brigitte.ahlke@bbr.bund.de), Wilfried Görmar,
Verena Hachmann, Jens Kurnol (jens.kurnol@bbr.bund.de)

  • Druckversion vergriffen
  • ISBN978-3-87994-778-2
  • urn:nbn:de:101:1-201010223111


Inhalt

  1. Einführung
  2. Handlungsfelder des Klimaschutzes und der Klimaanpassung in Kommunen und Regionen
  3. Wie transnationale INTERREG-Projekte Klimaschutz und Klimaanpassung voranbringen
    3.1 Mehrwert für Städte und Regionen
    3.2 Transnationale Strategien und Strukturen
    3.3 INTERREG-Projekte als Bausteine lokaler Klimapolitik
  4. Klimaschutz und Klimaanpassung: Förderschwerpunkte der INTERREG B-Programme
  5. Von der Idee zum Projekt - die wichtigsten Informationen zu INTERREG IV B

Anhang: Kooperationsräume und Ansprechpartner


Die Veröffentlichung ist ein Ergebnis der MORO-Studie "Der Beitrag transnationaler Projekte zur Umsetzung der Territorialen Agenda der EU in Deutschland". >> weitere Informationen

Informationen zum Programm INTERREG B finden Sie unter INTERREG B

-