Navigation und Service

Handlungsziele für Stadtgrün und deren empirische Evidenz

Indikatoren, Kenn- und Orientierungswerte

Hrsg.:

BBSRSonderveröffentlichungJanuar 2018

Titelseite: Handlungsziele für Stadtgrün und deren empirische Evidenz

Stadtgrün ist essentieller Bestandteil einer lebenswerten, gesunden und biologisch vielfältigen Stadt und Teil kommunaler Grundvorsorge. Indikatoren, Kenn- und Orientierungswerte für Stadtgrün, mit denen die Grünausstattung gesichert werden soll, gewinnen wieder an Bedeutung. Es fehlte aber bisher eine aktuelle Zusammenstellung auf Bundesebene. In dem Forschungsprojekt erfolgte die systematische Ermittlung der zentralen stadtentwicklungspolitischen Handlungsfelder des "Grünbuchs Stadtgrün" sowie die Identifikation übergeordneter, plakativer und politisch kommunizierbarer Handlungsziele sowie deren Überprüfung auf Praxistauglichkeit in kommunalen Fallstudien und durch Experten. Die Systematik wurde in den Handlungsfeldern Klima und Gesundheit, Umwelt und Naturraum, Gesellschaft und Sozialraum, Organisation und Finanzierung sowie Stadtraum mit fünf bundesweit vergleichbaren Kernindikatoren gebündelt. Es wurden Kenn- und Orientierungswerte erarbeitet - etwa zur Grünraumversorgung oder zur Erreichbarkeit von Grünflächen. 20 Indikatoren werden im Forschungsbericht detailliert beschrieben. Darüber hinaus wurden Grünplanung und Grünindikatoren in elf Fallstudienstädten untersucht und in Steckbriefen dokumentiert. Zudem wird ein Verfahren zum fernerkundlichen Grünmonitoring am Beispiel der Stadt Wien dargestellt. Zentrale Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen richten sich an Bund und Kommunen. Die Systematik bietet Anregungen, mit denen Kommunalverwaltungen die Handlungsziele und Indikatoren individuell anpassen, verbindlich und überprüfbar machen können.


Wissenschaftliche Begleitung
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)
Referat I 6 – Stadt-, Umwelt- und Raumbeobachtung
Dr. Fabian Dosch (fabian.dosch@bbr.bund.de)

Auftragnehmer
RaumUmwelt Planungs-GmbH, Wien
Ernst Mattanovich,
Gabriele Bürger, Marielis Fischer, Ulrike Neubauer, Katharina Stebegg

  • Druckversion vergriffen
  • ISBN978-3-87994-217-6
  • urn:nbn:de:101:1-201801262332


Inhalt

Vorwort

  1. Einführung
    1.1 Forschungsfragen
    1.2 Untersuchungsansatz und Methodische Vorgehensweise
    1.3 Begriffsbestimmung
  2. Handlungsziele für Stadtgrün
    2.1 Themenbereiche und Handlungsfelder
    2.2 Ableitung von Kernbotschaften
  3. Indikatoren für Stadtgrün
    3.1 Kernindikatoren
    3.2 Weitere Indikatoren
    3.3 Nicht weiterverfolgte Indikatoren
  4. Fernerkundliches Grünmonitoring
  5. Grünplanung und Grünindikatoren in Fallstudienstädten
  6. Steckbriefe Fallstudien
    (Bremen, Duisburg, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München, Münster, Potsdam, Regensburg, Saarbrücken, Wien)
  7. Zentrale Erkenntnisse
  8. Empfehlungen für Bund und Kommunen
    8.1 Empfehlungen auf strategischer Ebene
    8.2 Empfehlungen für die operative Umsetzung in Kommunen
    8.3 Empfehlungen für die Implementierung der Kernindikatoren
    8.4 Empfehlungen für weiterführende Forschungen

Quellenangaben
Anhang


Die Veröffentlichung ist ein Ergebnis der ExWoSt-Studie "Handlungsziele für Stadtgrün und deren empirische Evidenz".
>> weitere Informationen

-