Navigation und Service

Leitfaden Starkregen – Objektschutz und bauliche Vorsorge

Bürgerbroschüre

Hrsg.:

BBSRSonderveröffentlichungDezember 2018

Titelseite: Leitfaden Starkregen – Objektschutz und bauliche Vorsorge

Unwetter mit Starkregen und Sturzfluten haben in den letzten Jahren große Schäden an Gebäuden und Bauwerken verursacht. Die Praxishilfe unterstützt Hauseigentümer dabei, die von Starkregen ausgehenden Gefahren für die eigene Immobilie besser einzuschätzen und durch bauliche Maßnahmen zu minimieren.

Die Checklisten der Broschüre zeigen, welche Gebäudeteile bei Starkregen besonders gefährdet sind. Zudem werden Maßnahmen vorgestellt, mit denen sich Hausbesitzer gegen eindringendes Wasser schützen können.

Neben Empfehlungen gibt die Praxishilfe auch Hinweise zum richtigen Verhalten, sollten Sturzfluten trotz aller Schutzmaßnahmen einmal Keller oder Erdgeschoss treffen.



Wissenschaftliche Begleitung
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)
Referat II 6 – Bauen und Umwelt
Dr. Bernhard Fischer (bernhard.fischer@bbr.bund.de)

Auftragnehmer
Ingenieurbüro Reinhard Beck GmbH & Co. KG, Wuppertal
Maren Hellmig, Sebastian Arns

Bergische Universität Wuppertal, Wuppertal
Prof. Andreas Schlenkhoff, Dr. Svenja Kemper

Forschungsinstitut für Wasser- und Abfallwirtschaft an der RWTH Aachen (FiW) e.V.
Dr. Gesa Kutschera

HochwasserKompetenzCentrum (HKC) e.V., Köln
Georg Johann

Mit freundlicher Unterstützung der Kommunal Agentur NRW, Düsseldorf

  • zu beziehen beireferat-2-6@bbr.bund.de
  • Stichwort:Bürgerbroschüre "Starkregen"
  • ISBN978-3-87994-239-8
  • urn:nbn:de:101:1-2019022710225424930614


2., überarbeitete Auflage, April 2019 (nur als Download verfügbar):


Inhalt

  1. Einleitung
  2. Veranlassung/Begriffserklärung
  3. Zuständigkeit
  4. Wirkungsweise von Starkregen auf Objekte
    4.1 Wassereintrittsmöglichkeiten/Schwachstellen bei Gebäuden
    4.2 Auswirkung von (kurzen) Überfutungen auf Baustoffe
    4.3 Auswirkungen von verschmutztem Wasser
  5. Gefährdungseinschätzung des Immobilienbesitzers
  6. Schutzmaßnahmen
    6.1 Objektschutz
    6.2 Rückhaltemöglichkeiten
    6.3 Abfussvermeidung und -verzögerung
    6.4 Verhaltensvorsorge
  7. Wirksamkeit und Effzienz von Maßnahmen
    7.1 Allgemeine Erläuterungen
    7.2 Beispiel
  8. Zusammenfassung
  9. Literaturverzeichnis
  10. Anhang

-