Navigation und Service

WECOBIS

Webbasiertes ökologisches Baustoffinformationssystem

Hrsg.:

BBSRZukunft Bauen: Forschung für die Praxis,Band 07Bonn, Dezember 2016

Titelseite: WECOBIS

WECOBIS ist ein Projekt des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und der Bayerischen Architektenkammer (ByAK). Gemeinsam stellt sie die Betreiber des Baustoffinformationssystems. Die Geschäftsstelle ist beim Bundesinstitut für Bau-, Stadt und Raumforschung (BBSR) verortet.

Mit der Forschungsinitiative Zukunft Bau stärkt das BMUB in Zusammenarbeit mit dem BBSR die Zukunfts- und Innovationsfähigkeit der Bauwirtschaft.

Im Rahmen des Forschungsprogrammes wird seit vielen Jahren das Webportal WECOBIS fortwährend weiterentwickelt. Ziel ist es, das Baustoffwissen entlang neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse, entsprechend sich verändernder Normung und gemäß der Praxisanforderungen fortzuschreiben.

Die vorliegende Broschüre informiert über Inhalte des Webportals www.WECOBIS.de und richtet sich an Architekten, Planer und Bauherren. Thematisiert werden der Abruf von Fachinformationen, die Lebenszyklusbetrachtung, Ausschreibungs- und Planungshilfen, myWECOBIS und vieles mehr.


Wissenschaftliche Begleitung
BBSR, Referat II 6 Bauen und Umwelt

in Kooperation mit der Bayerischen Architektenkammer
Geschäftsbereich Architektur und Technik

Autorinnen
Hildegund Figl, Stefan Haas, Matthias Klingler, Daniel Savi,
Dr. Caroline Thurner, Petra Wurmer-Weiß, Dr. Gerd Zwiener

  • kostenfrei zu beziehen beizb@bbr.bund.de
  • Stichwort:WECOBIS
  • ISSN2199-3521
  • ISBN978-3-87994-285-5
  • urn:nbn:de:101:1-201707137356


Inhalt

  • WECOBIS
  • Fachinformationen
  • Lebenszyklusbetrachtung
  • Planungs- & Ausschreibungshilfen
  • myWECOBIS
  • BNB-relevante Inhalte
  • Kurzinformationen aus WECOBIS
  • Impressum, Bezugsquelle


Eine englische Version dieser Veröffentlichung ist ebenfalls verfügbar:
>> WECOBIS - Web-based information system on ecological building materials

Informationen zur Forschungsinitiative Zukunft Bau:
www.forschungsinitiative.de

-