Navigation und Service

Weiterentwicklung der Methoden für die Leerstandskorrektur beim Energieverbrauch

Instrumentarium zur Erstellung von Verbrauchsausweisen

Datum 26.06.2018

BBSR-Online-Publikation 07/2018

Hrsg.: BBSR, Juni 2018

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) sieht für Verbrauchsausweise vor, dass "bei der Ermittlung des Energieverbrauchs längere Leerstände rechnerisch angemessen zu berücksichtigen" sind. Grundlage für die Berücksichtigung dieser Leerstände sind die aktuellen Bekanntmachungen der "Regeln für Energieverbrauchswerte im Wohngebäudebestand" und die "Regeln für Energieverbrauchswerte und Vergleichswerte im Nichtwohngebäudebestand", welche im Rahmen dieses Projekts validiert wurden. Ziel war es, Vorschläge zur Verbesserung der Bekanntmachungen in dieser Hinsicht zu erarbeiten.

>> weitere Informationen

-