Navigation und Service

Bezahlbares Wohnen:
Strategien und Herausforderungen

Datum 22.11.2018

Informationen zur Raumentwicklung, Heft 4/2018

Die viel diskutierte "neue Wohnungsnot" polarisiert sozial und räumlich: Vor allem Menschen der mittleren und unteren Einkommensgruppen in Wachstumsregionen und Universitätsstädten haben große Probleme, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Die öffentliche Debatte ist geprägt von der Diskrepanz zwischen dem Verständnis des Wohnens als Grundbedürfnis und der Wohnung als handelbare Ware. Wenn Wohnraum aber gleichzeitig ein Sozial- und Wirtschaftsgut ist, sind intelligente Lösungen gefragt, damit Wohnen für alle bezahlbar bleibt. Das vorliegende IzR-Heft spannt aus unterschiedlicher Perspektive einen Bogen von den Hintergründen über konkrete Maßnahmen und Instrumente der gegenwärtigen Auseinandersetzung im Sinne von guten Beispielen und weitet mit Perspektiven zum "Bezahlbaren Wohnen" den Blick für die Zukunft.

>> weitere Informationen

-