Navigation und Service

Hochwasserschutzfibel. Objektschutz und bauliche Vorsorge

Hrsg.: BMVBS, 3. Auflage, Berlin 2010

Extreme Niederschlagsereignisse haben in den letzten Jahren im mitteleuropäischen Raum zu Hochwassern mit hohen volkswirtschaftlichen Schäden geführt. Die Auswirkungen diese Hochwasser waren für viele der privaten Haushalte und für viele der betroffenen Gemeinden ohne Hilfe von außen nicht zu bewältigen. Die Hochwasserschutzfibel gibt in ihrer 3. Auflage Ratschläge und Arbeitsanleitungen, damit bei zukünftigen Hochwasserereignisse Schäden vermieden bzw. gemindert werden. Sie bezieht sich vor allem auf Wohn- und Verwaltungsgebäude. Die zahlreichen Hinweise sind aber auch auf den gewerblichen Bereich übertragbar.

In Teil A gibt die Hochwasserfibel Bürgerinnen und Bürgern wertvolle Hinweise für die Bau- und Verhaltensvorsorge. In Teil B werden gesetzliche Grundlagen dargestellt und für Gemeinden beim Hochwasserrisikomanagement aufgezeigt. Im Anhang finden sich Materialien für die Organisation und die Durchführung von Maßnahmen der privaten Hochwasservorsorge.

Bearbeitung:
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Berlin

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im
Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR), Bonn (Auftraggeber)
Dr. Bernhard Fischer bernhard.fischer@bbr.bund.de

Kostenfrei
zu beziehen bei: buergerinfo@bmvbs.bund.de, Stichwort: Hochwasserschutzfibel

urn:nbn:de:101:1-201102106242

Inhalt

Teil A Bau- und Verhaltensvorsorge für betroffene Bürger
1 Einwirkungen von Hochwasser auf Gebäude
2 Schutz der Gebäude vor Oberflächenwasser
3 Schutz der Gebäude vor eindringendem Grundwasser
4 Schutz der Gebäude vor eindringendem Kanalisationswasser (Rückstau)
5 Bauliche Vorsorge
6 Verhaltensvorsorge
7 Risikovorsorge

Teil B Grundsätze beim vorsorgenden Hochwasserschutz
8 Gesetzliche Vorgaben
9 Hochwasserflächenmanagement
10 Verhaltenvorsorge und Hochwasservorhersage
11 Technischer Hochwasserschutz
12 Planung von Abwehrmaßnahmen
13 Öffentlichkeitsarbeit/Bewusstseinsbildung bei den von Hochwasser Betroffenen

Anhang
1: Hochwasserbeständige (Bau-)Materialien
2: Checklisten zur privaten Hochwasservorsorge

-