Navigation und Service

BBSR-Expertenpanel Immobilienmarkt

Über das Expertenpanel

Das BBSR-Expertenpanel Immobilienmarkt wird seit 2007 halbjährlich im Auftrag des BMUB erhoben und befragt die teilnehmenden Marktakteure zu den Immobilienmarktsegmenten Wohnen, Büro, Einzelhandel und Logistik.

Fachbeitrag: November 2015

Einschätzungen der Marktakteure als Befragungsmethode

An den Schnittstellen zwischen Immobilienmarkt, Stadt- und Wirtschaftsentwicklung haben sich die Anforderungen an die Transparenz der Märkte und an regionalisierte Daten erhöht. Das BBSR-Expertenpanel Immobilienmarkt bietet seit über sechs Jahren einen aktuellen Spiegel der Markteinschätzungen der Immobilienbranche. Es beinhaltet die Expertise von mehreren hundert Marktakteuren aus den unterschiedlichsten Tätigkeitsbereichen des deutschen Immobilienmarktes und kommt damit dem gestiegenen Bedürfnis nach verlässlichen Basisinformationen der Immobilienmarktakteure nach.

Seit der Integration von Fragen zum Wohnungsmarkt im Jahr 2011 zentriert sich die Befragung auf die Zielsegmente Wohnimmobilien, Büroimmobilien, Einzelhandelsimmobilien und Logistikimmobilien. Damit würdigen wir die Anregung zahlreicher interessierter Akteure, ein "vollständigeres" Meinungsbild über die Immobilienmärkte in Deutschland einzufangen.

Eine dauerhafte Immobilienmarktbeobachtung ruht hauptsächlich auf Auswertungen und der Bereitstellung von objektiven, "harten" Rahmendaten und Marktkennziffern wie Mietpreisen oder Baufertigstellungen. Im BBSR-Expertenpanel Immobilienmarkt stehen jedoch die subjektive Markteinschätzung und das Erfahrungs-Know-how der Branchenexperten als Information im Vordergrund. Der Zugang zu statistisch nicht "beobachtbaren" Daten wird durch die hohe Praxisnähe der Teilnehmer mit fundierten Inhalten unterlegt. Das Expertenpanel stellt insofern ein flankierendes Instrument für die Immobilienmarktbeobachtung des BBSR dar.

Rahmenfoto Panel

Als Wiederholungsbefragung ist das Panel in Form einer Online-Befragung konzipiert. Teilnehmerkreis sind Marktakteure aus einem weiter gefassten Spektrum der Immobilienbranche. Sie werden zur Einschätzung der konjunkturellen Lage befragt und geben Beurteilungen der Erfolgschancen eines Engagements in unterschiedlichen Teilmärkten ab. Aktuelle Trendentwicklungen oder Investitionsstimmungen der Immobilienmärkte werden durch standort- und raumtypenbezogene Fragestellungen abgerundet. Da das Informationsinteresse an regionalen Entwicklungstrends zunimmt, werden einzelne Regionen bzw. -kategorien im Fragenkatalog gezielt adressiert und, wo möglich, differenziert ausgewertet. Die Auswertungen erfolgen anonym.

>> unverbindliche Anmeldung zur Teilnahme

Als Ergänzung zu den vorhandenen privatwirtschaftlichen Informationsangeboten stößt das BBSR-Expertenpanel in Branchenkreisen auf positive Resonanz. Es ist als Expertenbefragung auf den Dialog und die Unterstützung der Branche angewiesen.

>> zurück zur Übersicht