Navigation und Service

Kommunale/regionale Wohnungsmarktbeobachtung

Veranstaltungen

Forum KomWoB "Wohnungsmarktentwicklung und kommunales Monitoring"
05.11.2009, Rathaus Leipzig

Am 5. November 2009 veranstalteten das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR), Bonn und die Stadt Leipzig einen Workshop "Wohnungsmarktentwicklung und kommunales Monitoring".

Der Workshop führte die BBSR-Veranstaltungsreihe Forum Wohnungsmarktbeobachtung fort und bezog die Workshopreihe "Erfahrungsaustausch zum Stadtumbaumonitoring" mit ein. Damit möchte das BBSR den Wunsch vieler Kommunen aufgreifen, Anforderungen an die Ansätze der Wohnungsmarktbeobachtung/des Stadtumbaumonitorings zu diskutieren, methodische Vorgehensweisen aus der kommunalen Praxis vorzustellen und die Nutzung der Ergebnisse zu erörtern.

In einem ersten Teil widmete sich die Veranstaltung den Themen regionale Wohnungsmarktentwicklung in Deutschland und kommunale Wohnungspolitik. Einführend wurde ein Überblick über die Entwicklungen in den verschiedenen Wohnungsmarktregionen Deutschlands gegeben. Das vielerorts aktuelle Thema soziale Wohnungsversorgung und die kommunale Praxis der Unterbringung und Übernahme der Kosten der Unterkunft (Hartz IV) wurde ebenfalls aufgegriffen.

Am Nachmittag standen im Mittelpunkt des Workshops Fragen des Aufbaus, der praktischen Handhabung und der Weiterentwicklung kommunaler Wohnungsmarktbeobachtung und kommunalen Stadtumbaumonitorings. Nach einem Überblick über unterschiedliche kommunale Monitoringansätze in Deutschland wurden konkrete Beispiele aus Kommunen vorgestellt. Dabei sollten nicht nur Unterschiede in den Rahmenbedingungen und Zielen gewählter Ansätze verdeutlicht, sondern auch verschiedene Methoden zur Gewinnung und Nutzung von Informationen diskutiert werden. Aber auch die Nutzung der Monitoringergebnisse für das kommunale Handeln stand im Fokus wichtiger Praxisbeispiele.

Weitere Informationen sowie die Tagungsdokummentation finden Sie auf der Internetseite des forumKomWob.

Zusatzinformationen

Kontakt

Matthias Waltersbacher
Referat II 11 - Wohnungs- und Immobilienmärkte
Tel.: +49 228 99401-2610