Navigation und Service

BBSR-Datenbank Wohnungstransaktionen

Veröffentlichungen

Materialien/Downloads


Handelsaktivitäten von Mietwohnungsbeständen im ersten Halbjahr 2018 weiter verhalten
In den BBSR-Analysen KOMPAKT 10/2018 wird das Handelsgeschehen in der ersten Jahreshälfte 2018 näher analysiert. Es wird deutlich, dass sich die Handelsaktivitäten weiterhin auf einem niedrigen Niveau befinden. Zum wiederholten Male ist die Zahl der Transaktionen gesunken, die Anzahl der gehandelten Wohnungen ist hingegen angestiegen. In der Auswertung wird zudem ein Blick auf die Akteure und ihre Verhaltensweisen geworfen.

BBSR-Analysen KOMPAKT 10/2018, Oktober 2018


Handelsaktivitäten mit Mietwohnungsportfolios im Jahr 2017 auf niedrigem Niveau
In den neuesten Auswertungen der BBSR-Datenbank Wohnungstransaktionen wird deutlich, dass sich der abschwächende Handel mit Mietwohnungsportfolios im vergangenen Jahr 2017 fortgesetzt hat. Dies ist auf die fehlende Verfügbarkeit von Wohnungspaketen auf dem Transaktionsmarkt, insbesondere mit größeren Beständen, zurückzuführen. Ungeachtet der abflachenden Handelsdynamik bei den Transaktionen ab 800 Einheiten sind die Marktaktivitäten bei Kleintransaktionen mit 100 bis 800 Wohnungen weiterhin lebhaft.

BBSR-Analysen KOMPAKT 05/2018, März 2018


Geringe Handelsaktivitäten am Transaktionsmarkt von Wohnungsportfolios
Die erste Jahreshälfte 2017 war von einer geringen Tätigkeit am deutschen Transaktionsmarkt mit Mietwohnungsportfolios geprägt. Der Trend des Vorjahres 2016 hat sich damit weiter fortgesetzt. Dies hängt mit der fehlenden Verfügbarkeit von Bestandswohnungsportfolios auf dem Markt, insbesondere von größeren Beständen, zusammen. Es wurden fast ausschließlich Verkäufe mittlerer Größenklassen im ersten Halbjahr 2017 getätigt.
In den BBSR-Analysen KOMPAKT 14/2017 werden die Entwicklungen der vergangenen Jahre nachgezeichnet und die Akteurskonstellationen am deutschen Transaktionsmarkt näher analysiert.

BBSR-Analysen KOMPAKT 14/2017, Oktober 2017


Ende der zweiten Hochphase des Transaktionsgeschehens mit Wohnungsbeständen
Das Transaktionsvolumen mit deutschen Mietwohnungsbeständen hat im Jahr 2016 im Vergleich zu den Vorjahren stark abgenommen. Damit ist das Ende der zweiten Hochphase erreicht, die von 2012 bis 2015 andauerte. Ausschlaggebend für den Einbruch des Handelsvolumens ist das Ausbleiben von Transaktionen mit größeren Beständen.
Die BBSR-Analysen KOMPAKT 04/2017 befassen sich detailliert mit den Geschehnissen im zurückliegenden Jahr 2016. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die regionale Verteilung und die bestimmenden Käufer- und Verkäufertypen am deutschen Transaktionsmarkt gelegt.

BBSR-Analysen KOMPAKT 04/2017, Februar 2017


Deutliche Abnahme des Wohnungstransaktionsvolumens im ersten Halbjahr 2016
Nach mehreren Jahren mit einer hohen Marktdynamik ist der Handelsumfang am deutschen Transaktionsmarkt in der ersten Jahreshälfte 2016 eingebrochen. Hintergrund ist das Fehlen von Großtransaktionen ab 10.000 Wohnungen, beim Handel mit Portfolios zwischen 100 und 5.000 Wohneinheiten lassen sich weiterhin rege Verkaufsaktivitäten beobachten.
Die BBSR-Analysen KOMPAKT 07/2016 stellen die neuesten Ergebnisse des Transaktionsgeschehens mit Mietwohnungsbeständen im ersten Halbjahr 2016 vor.

BBSR-Analysen KOMPAKT 07/2016, Oktober 2016


Wohnungstransaktionsvolumen 2015 übertrifft Niveau der beiden Vorjahre
Die hohe Marktdynamik am deutschen Transaktionsmarkt hat sich im Jahr 2015 fortgesetzt, der Handel befindet sich derzeit in einer zweiten Hochphase des Transaktionsgeschehens. Das aktuelle Heft stellt die Ergebnisse des Transaktionsgeschehens von Mietwohnungsportfolios im Jahr 2016 vor.

BBSR-Analysen KOMPAKT 03/2016, April 2016


Zweite Hochphase des Transaktionsgeschehens mit Mietwohnungsbeständen
Das Transaktionsgeschehen bewegt sich im ersten Halbjahr 2015 wie in den vergangenen zwei Jahren auf einem konstant hohen Niveau. Entscheidend für die Marktdynamik sind einige wenige börsennotierte Wohnungsunternehmen, die aktiv ihre Wachstumsstrategien verfolgen.
Die BBSR-Analysen KOMPAKT 16/2015 stellen die aktuellen Auswertungen zum Verkaufsgeschehen von Mietwohnungsbeständen in der ersten Jahreshälfte 2015 vor.

BBSR-Analysen KOMPAKT 16/2015, November 2015


Handel mit Wohnungsportfolios auch im Jahr 2014 auf hohem Niveau
Die hohe Dynamik im Handel mit Wohnungsportfolios hat sich im Jahr 2014 fortgesetzt. Maßgeblich für den Verkaufsumfang war der Wohnungshandel im ersten Halbjahr 2014. Im zweiten Jahresabschnitt ist eine deutliche Beruhigung am Transaktionsmarkt zu erkennen.
Die BBSR-Analysen KOMPAKT 04/2015 stellen die aktuellen Ergebnisse des Verkaufsgeschehens von Mietwohnungsportfolios im Jahr 2014 vor.

BBSR-Analysen KOMPAKT 04/2015, April 2015


Wohnungstransaktionsvolumen im ersten Halbjahr 2014 weiterhin auf hohem Niveau
Die BBSR-Analysen KOMPAKT 10/2014 stellen die Ergebnisse des Verkaufsgeschehens großer Mietwohnungsbestände im ersten Halbjahr 2014 sowie rückblickend das Marktgeschehen für kleinere Wohnungsportfolios in den letzten Jahren vor.

BBSR-Analysen KOMPAKT 10/2014, November 2014


Deutlicher Anstieg beim Handel großer Wohnungsportfolios in 2012 und 2013
Die BBSR-Analysen KOMPAKT 03/2014 geben einen Überblick zum Handel mit Mietwohnungsbeständen ab 800 Wohnungen in den Jahren 2012 und 2013.

BBSR-Analysen KOMPAKT 03/2014, Mai 2014


Anstieg großer Wohnungstransaktionen in 2012
Das Heft BBSR-Analysen KOMPAKT 12/2012 gibt einen Überblick über die Transaktionen der Mietwohnungsbestände im ersten Halbjahr 2012.

BBSR-Analysen KOMPAKT 12/2012, November 2012


Transaktionen großer Wohnungsbestände 2011 - Dynamik im Markt für Mietwohnungsportfolios
Die BBSR-Analysen KOMPAKT 06/2012 stellt die aktuellen Ergebnisse des Verkaufsgeschehens großer Mietwohnungsbestände im Jahr 2011 vor.

BBSR-Analysen KOMPAKT 06/2012, März 2012


Markt für Wohnungsportfolios im ersten Halbjahr 2011 deutlich in Bewegung
Der BBSR-Bericht KOMPAKT 14/2011 informiert über die Verkaufstätigkeit von deutschen Mietwohnungsportfolios in der ersten Jahreshälfte 2011.

BBSR-Berichte KOMPAKT 14/2011, Oktober 2011


Handel mit Wohnungsportfolios weiter auf niedrigem Niveau
Im BBSR-Bericht KOMPAKT 3/2011 werden die aktuellen Entwicklungen bei großen und kleinen Portfoliotransaktionen ab 100 Wohneinheiten bis Ende 2010 analysiert.

BBSR-Berichte KOMPAKT 3/2011, Februar 2011


Leichte Zunahme am Transaktionsmarkt für Wohnungsportfolios
Der Bericht 9/2010 informiert über den Handel von Wohnungsportfolios im ersten Halbjahr 2010.

BBSR-Berichte KOMPAKT 9/2010, September 2010
Download (pdf/568-KB)


Handel von Wohnungsportfolios in 2009 weiter verhalten
Der Bericht 3/2010 enthält die Auswertungsergebnisse der fortgeschriebenen BBSR-Datenbank Wohnungstransaktionen bis Ende 2009

BBSR-Berichte KOMPAKT 3/2010, April 2010


Kleinere Portfoliotransaktionen im Fokus
Die Datenbank wurde aufgrund der wachsenden Bedeutung kleinerer Verkäufe rückwirkend ab Mitte 2006 um Verkaufsfälle von Wohnungspaketen ab 100 Wohnungen erweitert; die Ergebnisse sind im aktuellen Bericht 8/2009 zusammengefasst.

BBSR-Berichte KOMPAKT 8/2009, November 2009


Starker Rückgang der Transaktionen großer Wohnungsportfolios
Der Bericht 1/2009 enthält eine Kurzdarstellung der Auswertungen auf der Grundlage der fortgeschriebenen und aktualisierten BBSR-Datenbank Wohnungstransaktionen bis Ende 2008.
BBSR-Berichte KOMPAKT 1/2009, März 2009


Neue Trends beim Handel von Wohnungsportfolios in Deutschland
Der Bericht 3/2008 basiert auf der fortgeschriebenen Datenbasis bis einschließlich Juni 2008.

BBR-Berichte KOMPAKT 3/2008, November 2008


Transaktionen großer Wohnungsportfolios in Deutschland
Im BBR-Bericht KOMPAKT 1/2008 wurde die Datenbank vorgestellt und eine erste Analyse der Transaktionen für den Zeitraum 1999 bis Ende 2007 veröffentlicht.

BBR-Berichte KOMPAKT 1/2008, Juli 2008


Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung/Bundesministerium für Verkehr, Bauwesen und Stadtentwicklung (Hrsg.):
Veränderungen der Anbieterstruktur im deutschen Wohnungsmarkt und wohnungspolitische Implikationen
Forschungen Heft 124
>> weitere Informationen

Zusatzinformationen

Kontakt

Jonathan Franke
Referat II 13 - Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
Tel.: +49 228 99401-1655
Karin Lorenz-Hennig
Referat II 13 - Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
Tel.: +49 228 99401-2630

Zum Thema