Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Forschungsprojekt: ESPON on the Road - Bringing closer ESPON evidence for decision making

Ergebnisse

Im Mittelpunkt des Projekts stand die Verbreitung von ESPON-Ergebnissen in die teilnehmenden Staaten. Vor allem Ergebnisse aus kürzlich erschienenen Projektberichten mit angewandter Forschung, zielgerichteten Analysen und Methoden wurden weiter gestreut. Auch wurden Ergebnisse auf transnationaler Ebene bekannter gemacht, um Verflechtungen zwischen den europäischen Ländern zu verdeutlichen. Ebenso wurden Akteure auf lokaler Ebene über ESPON informiert und in die Aktivitäten eingebunden. Neu war, dass auch Gruppen ohne konkreten räumlichen Bezug in ihrer Arbeit sowie ein breiteres Publikum ohne spezielle Fachkenntnisse in diesem Bereich durch verschiedene Veranstaltungen angesprochen wurden. Außerdem wurde mithilfe der raumbezogenen wissenschaftlichen Ergebnisse die Diskussion zu aktuellen politischen Diskursen unterstützt.

Ein Abschlussbericht dokumentiert, wie die angestrebten Ziele umgesetzt und welche Erfahrungen gemacht wurden. Außerdem werden Handlungsempfehlungen für eine zukünftige Vermittlung von ESPON-Ergebnissen sowie für die Umsetzung des ESPON 2020-Programms gegeben.

Diese Seite