Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Forschungsprojekt Innovationen für familien- und altengerechte Stadtquartiere

Wanderausstellung

Der aktuelle Stand des Forschungsfelds wurde im Oktober 2008 in einer mobilen Ausstellung dokumentiert. Sie zeigt, welche Potenziale ein quartiersbezogener Ansatz für zukunftsweisende Stadtentwicklung hat, und stellt die 26 Modellvorhaben dar.
Die Ausstellung gastiert vom 15. bis zum 25. Juni 2010 im Rathaus der Stadt Göttingen.
Vom 8. bis 10. Juli 2010 wird sie im Rahmen des Sommer-Forum Generationendialog an der Verwaltungsakademie Bordesholm bei Kiel gezeigt.

Wanderausstellung in Budapest

Nach mehreren Stationen in Deutschland wurde die Wanderausstellung zum Forschungsfeld im Oktober in Budapest gezeigt. Die Ungarische Gesellschaft für Urbanistik (Magyar Urbanisztikai Társaság - MUT) präsentierte die Ausstellung in ihren Räumen. Auf einer landesweiten Konferenz hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich den Innovationen für familien- und altengerechte Stadtquartiere anzunähern. Begleitend erschien ein Katalog in ungarischer Sprache.

Informationen und Terminanfrage

Haben Sie Interesse an einer Präsentation der Ausstellung in Ihrer Stadt? Ein Verleih an interessierte Kommunen, Wohnungsunternehmen oder andere lokale Akteure ist möglich.  

Die Ausstellung umfasst 42 Banner, die jeweils mit einem einfach aufzustellenden Trägersystem verschickt werden. Die Ausstellung kann entweder mit allen Bannern oder in Teilen gezeigt werden.


Informationen zu den Ausstellungstafeln
Download (PDF, 98KB, Datei ist barrierefrei/ barrierearm)

Ausstellungsflyer
Download (PDF, 3MB, Datei ist barrierefrei/ barrierearm)

Kontakt: stadtquartiere@bbr.bund.de

Diese Seite

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK