Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Forschungsprojekt: Grenzüberschreitende Komponenten in Raumentwicklung und Raumordnungsplänen stärken: zwei deutsch-französische Planspiele

Projektsteckbrief

  • Status Laufend
  • Start Dezember 2020
  • Programm MORO

Ausgangslage

Raumordnungspläne grenzüberschreitender Planungsträger enden aus Kompetenzgründen an den Nahtstellen zu den Nachbarländern. Ihnen fehlt die juristische Verbindlichkeit und in der Folge häufig auch die Bedeutung und Wirkkraft für reale politische Prozesse in den Teilräumen.

Ziel

In diesem MORO erproben Planungs- und Entwicklungsträger aus Deutschland und Frankreich in einem Planspiel, wie die Raumentwicklung von Grenzregionen eine größere Verbindlichkeit erreichen kann. Das Planspiel soll Handlungsempfehlungen für die Praxis der grenzüberschreitenden Raumordnung entwickeln und Hinweise für den administrativen Planungsalltag von Deutschland und Frankreich liefern. Zudem soll es Empfehlungen geben, ob und inwiefern eine Harmonisierung und Annäherung von verbindlichen Normen in der Planungspraxis der beiden Länder möglich und erforderlich ist. Das MORO trägt damit auch zur Umsetzung des Aachener Vertrags bei.

Die Auftragnehmer werden von den Projektkoordinatoren der jeweiligen Projekträume beauftragt.

Auftragnehmer

  • Am Oberrhein

    Andrea Hartz
    agl Hartz • Saad • Wendl
    Landschafts-, Stadt- und Raumplanung
    Großherzog-Friedrich-Straße 16-18
    66111 Saarbrücken
    www.agl-online.de

    E-Mail: andreahartz@agl-online.de

  • Hélène Bernard
    ADEUS – agence de développement et d'urbanisme de l'agglomération strasbourgeoise
    9 rue Brûlée
    CS 80047
    67002 STRASBOURG Cedex
    FRANKREICH
    http://www.adeus.org/

    E-Mail: h.bernard@adeus.org

  • In der Großregion

    Andrea Hartz
    agl Hartz • Saad • Wendl
    Landschafts-, Stadt- und Raumplanung
    Großherzog-Friedrich-Straße 16-18
    66111 Saarbrücken
    www.agl-online.de

    E-Mail: andreahartz@agl-online.de

  • Patricia Gout
    AGURAM – Agence d’urbanisme d’agglomérations de Moselle
    Immeuble Ecotech
    3 rue Marconi
    57070 METZ
    FRANKREICH
    www.aguram.org

    E-Mail: pgout@aguram.org

  • Dr. Beate Caesar
    Technische Universität Kaiserslautern
    Fachbereich Raum- und Umweltplanung
    IPS Fachgebiet Internationale Planungssysteme
    Pfaffenbergstr. 95
    67663 Kaiserslautern

    E-Mail: beate.caesar@ru.uni-kl.de

Kontakt

  • Claire Duvernet
    Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)
    Referat RS 3 „Europäische Raum- und Stadtentwicklung“
    Telefon: +49 228 99401-2328
    E-Mail: claire.duvernet@bbr.bund.de

Diese Seite