Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Forschungsprojekt Baukultur für das Quartier
Prozesskultur durch Konzeptvergabe

Veranstaltungen

Fachtagung 15. November 2018, München

Am 15.11.2018 wurde als Teil des Forschungsprojekts eine Fachtagung im Wohnprojekt WagnisArt im Domagkpark in München durchgeführt. Hier wurde der Stand der Forschung vorgestellt und Zwischenergebnisse mit Vertreter/innen der Fallbeispielstädte diskutiert. 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Kommunen, Fachöffentlichkeit und der freien Wirtschaft informierten sich zum Thema Konzeptvergabe aus der Perspektive der Baukultur. Ulrike Klar, Stadtdirektorin in München, stellte in ihrer Key Note die zunehmende Relevanz von Konzeptverfahren im Zuge des Drucks auf den Wohnungsmarkt vor und erläuterte das Münchner Modell.

Gabriele Kautz, Referatsleiterin Baukultur, Städtebaulicher Denkmalschutz im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) stellte die Bedeutung des Projekts innerhalb der Baukulturforschung und weiterer Aktivitäten des BMI dar.

Cord Soehlke, Baubürgermeister in Tübingen erläuterte die lange Praxis von Konzeptverfahren in Tübingen. Barbara Brakenhoff, BUGA Heilbronn, beschrieb das Konzeptverfahren der Stadtausstellung Neckarbogen, das höchste Architekturqualität und herausragende Nutzungskonzepte zum Ziel hatte. Andreas Foidl und Andreas Krüger, Belius GmbH, stellten das Projekt Blumengroßmarkt Berlin dar, eines der ersten Konzeptverfahren in Berlin. Am Nachmittag verteilten sich die Interessierten auf zehn Arbeitstische entsprechend der Fallbeispielstädte. Eine Podiumsdiskussion mit Vertreter/innen der untersuchten Städte fokussierte die Ergebnisse der Werkstatttische. Als Teil der Tagung wurden alle zehn untersuchten Fallbeispiele in einer Ausstellung gezeigt.

Programm und Vorträge können hier heruntergeladen werden:
(Benutzername: konzeptvergabe, Passwort: baukultur)


Diese Seite

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK