Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Forschungsprojekt: Erstellung einer Arbeitshilfe „Tageslichtverfügbarkeit“

Projektsteckbrief

  • Status Abgeschlossen
  • Laufzeit August 2019 – Dezember 2020
  • Programm Zukunft Bau

Tageslicht ist ein elementares Gestaltungsmittel der Architektur. Mit einer guten Belichtung durch Tageslicht kann Energie gespart und eine gesunde Umgebung erzeugt werden. Eine Arbeitshilfe soll Architekten die Tageslichtplanung bei Gebäuden erleichtern.

Ausgangslage

Tageslicht ist ein elementares Gestaltungsmittel der Architektur und garantiert das beste Licht für die meisten Sehaufgaben. Es gibt Orientierung und unterstützt das Gefühl von Sicherheit und Wohlbefinden. Nicht zuletzt veranschaulicht es das architektonische Konzept eines Gebäudes. Mit einer guten Belichtung durch Tageslicht kann Energie eingespart und eine gesunde Umgebung geschaffen werden. Es wird heute als unverzichtbar angesehen.

Üblicherweise liegt die Tageslichtplanung in den Händen der Architekten. Sie legen mit der Fassaden- und Grundrissgestaltung eines Gebäudes auch die Tageslichtöffnungen fest. Folgt aus einer solchen Planung geringes oder störendes Tageslicht, fehlt Architekten oft das Wissen, diesen Mangel zu beheben. Sie sind dann auf die Unterstützung von Lichtplanern oder Bauphysikern angewiesen. Wie kann man also Architekten beim Planen von Tageslicht für Büros unter-stützen, so dass gute Tagesbelichtung entsteht?

Ziel

Ziel des Projektes war die Erstellung einer Arbeitshilfe, um die Tageslichtplanung bei Gebäuden zu erleichtern. Das Handbuch sollte so aufgebaut sein, dass Vergleichsräume leicht gefunden und für das Planen und Entwerfen verwendet werden können.

Mit dem entstandenen Handbuch kann die Qualität der diffusen Himmelsstrahlung und des Sonnenlichts in frühen Planungsphasen von Gebäuden eingeschätzt werden. Darüber hinaus können die Kriterien des Bewertungssystems Nachhaltiges Bauen für Bundesgebäude (BNB) zum visuellen Komfort in Büroräumen leichter erfüllt werden.

Auftragnehmer war Sandra Lorenz von MSc Light and Lighting.

Endbericht

Erstellung einer Arbeitshilfe "Tageslichtverfügbarkeit" PDF 361KB Datei ist barrierefrei/ barrierearm Dokumenttyp: Download

Kontakt

Diese Seite