Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Forschungsprojekt: Das Bauen von morgen

Projektsteckbrief

Einhaltung der Klimaziele, Ressourcenschonung, CO2-Einsparung – die Liste an aktuellen Begriffen und Argumenten für eine Bauwende ist lang und kann endlos weitergeführt werden. Dabei muss aber auch die Frage nach dem „Wie“ betrachtet werden. Alle Beteiligten tragen einen Teil der Verantwortung dafür, wie unsere gebaute Umwelt in Zukunft gestaltet wird.

Ausgangslage

Vor diesem Hintergrund sowie vor dem Hintergrund aktueller und vorhersehbarer Transformationsprozesse in der Entwicklung der Gesellschaft sollen im Zuge des Forschungsprojektes „Das Bauen von morgen” verbindliche Zukunftsthemen und konkrete Handlungsempfehlungen formuliert werden.

Ziel

Um das Bauen von Morgen nachhaltig zu beeinflussen, werden mit national und international anerkannten Expertinnen und Experten verschiedene Themen des Bauwesens auf unterschiedlichen Maßstabsebenen ganzheitlich betrachtet. Ziel ist es, zu jedem Themengebiet konkrete Handlungsempfehlungen herauszuarbeiten, die als Grundlage und Werkzeuge für die zukünftigen Aktivitäten der Bundesregierung im Bauwesen sowie für die Anwendung und Umsetzung im Rahmen der Bauforschung und Baupraxis dienen.

Das Forschungsprojekt versucht, die folgenden Fragen zu beantworten:

  • Was bedeutet Baukultur im Kontext des klimaneutralen und ressourceneffizienten Bauens?
  • Welche zu verankernden Aspekte sind gestaltprägend?
  • Wie schlagen sich Trends und Themenschwerpunkte nieder?
  • Wie kann das Kulturerbe als Spiegelbild der Baukultur erhalten bleiben?

Neben den baulichen Fragestellungen sind Aspekte der Planungs- und Umsetzungsprozesse sowie notwendige Werkzeuge und deren Einsatzgebiete entscheidende Diskussionspunkte.

Veröffentlichung

Bauen von morgen

Zukunftsthemen und Szenarien

Einzelpublikation

Blätterfunktion

Zugehörige Projekte

Das Bauen von morgen

Status: Abgeschlossen Laufzeit: Juli 2019 – Dezember 2020

Auftragnehmer

  • Ingenieurbüro Hausladen GmbH
    Prof. Gerhard Hausladen / Prof. Elisabeth Endres
    Feldkirchener Straße 7a, 85551 Kirchheim

    Telefon: 089 991 525 0
    E-Mail: info@ibhausladen.de

Kontakt

  • Katja Hasche
    Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)
    Referat WB 3 „Forschung im Bauwesen“
    Telefon: +49 228 99401-2743
    E-Mail: katja.hasche@bbr.bund.de

  • Helga Kühnhenrich
    Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)
    Referat WB 3 „Forschung im Bauwesen“
    Telefon: +49 228 99401-2730
    E-Mail: helga.kuehnhenrich@bbr.bund.de

Diese Seite