Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung

Forschungsprojekt Förderung von Sanierung kommunaler Einrichtungen 2018

Projektsteckbrief

Für das Jahr 2018 hat das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat insgesamt 200 Mio. € zur Verfügung gestellt. Die Frist zur Einreichung von Projektskizzen endete am 19. Dezember 2018.

Mit dem Bundeshaushalt 2019 werden 200 Mio. € zur Förderung von Investitionen in kommunale Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur bereitgestellt. Gefördert werden investive Projekte mit besonderer regionaler oder überregionaler Bedeutung, mit hoher Qualität im Hinblick auf ihre Wirkungen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und eine soziale Stadt(teil)entwicklung. Die Projekte sollen auch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und ein überdurchschnittliches Investitionsvolumen oder ein hohes Innovationspotential aufweisen.

Kommunen, die über geeignete Projekte verfügen, konnten dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) bis zum 19. Dezember 2018 entsprechende Projektskizzen unterbreiten. Die Förderauswahl wird im 1. Quartal 2019 getroffen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des BMI zum Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur":
http://www.sport-jugend-kultur.de

Kontakt

  • Projektträger Jülich
    Forschungszentrum Jülich GmbH
    Postfach 61 02 47
    D-10923 Berlin

    Telefon: 030-20199-549
    E-Mail: ptj-sjk@fz-juelich.de

Diese Seite

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK